Posts about ‘Länder’

Rund um Siena wimmelt es von hübschen Dörfern, deren Namen zum Teil wegen ihrer Weine weltbekannt sind. Wir machten mit dem Auto einen Ausflug in Richtung Süden: nach Montalcino, Pienza und Montepulciano. Es ist wichtig, eine gute Strassenkarte dabei zu haben, denn die Beschilderung könnte besser sein.

Bevor man sich zum Jahresende wieder mit Vorsätzen eindeckt, die in den meisten Fällen sowieso nicht über ein langes Haltbarkeitsdatum verfügen, macht es Sinn, gewisse Verhaltensmuster generell zu überdenken. Essen und Trinken, oder besser gesagt, weniger davon, gehören wahrscheinlich zu den Top-5 Vorsätzen. Wieso diese nicht gleich verabschieden und sich dafür eine Reise mit kulinarischem [read more…]

Diese Woche stellt euch Childeric, vom Suchmaschinen-Marketing, seine Traumdestination vor:

Sie ist wieder eröffnet: Die Weihnachtsmärkt-Saison. Dick eingepackt mit einer Tasse Glühwein in der Hand wird so kollektiv der Kälte getrotzt und mit Vorfreude auf das Fest der Liebe gewartet. Wieso also nicht einmal diese feierliche Atmosphäre an einem Weihnachtsmarkt mit einem Städteausflug verbinden.   Die britische Zeitung „The Telegraph“ hat kürzlich den Weihnachtsmärkten Europas [read more…]

Diese Woche stellt euch Linda, vom Kundendienst, ihre Traumdestination vor:

Oft höre ich von Freunden, die Singapur besucht haben, dass alles so teuer sei – auch das Essen. Jedes Mal plädiere ich dafür, dass sie das nächste Mal statt in die teuren Restaurants (bestenfalls mit westlicher Küche…), besser in den günstigen Hawker Centres speisen. Dort gibt es alles mögliche an asiatischer Küche: Unter anderem Chinesisch, [read more…]

Diese Woche stellt Laurence, von der Marketing-Abteilung, ihre Traumdestination vor:

Als Fan der Country- oder Rock-Musik ist ein Besuch von Nashville – “The Music City” – Pflicht. Sie gilt als die Geburtsstätte der Country-Musik und ist neben New York, das zweite Zentrum für Musikproduktionen in den USA.

Diese Woche stellt euch Sarah, vom Kundendienst, ihre Traumdestination vor:

Aus Schweizer Sicht ist es eigentlich nicht notwendig, ausserhalb der Landesgrenzen nach einem Wintersportort Ausschau zu halten. Zwar ist der Winter nicht mehr so beständig wie auch schon – aber noch reicht der Schnee, um Skiferien bei uns zu verbringen. Sollte aber trotzdem einmal eine Abwechslung gefragt sein, gibt es hierzu drei wirkliche Alternativen.