Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Beste Dubai reisen:

  • Dubai beach
  • Burj Khalifa Dubai
  • Flight Over Dubai Palm Island
  • Traveler woman in big city Dubai
  • Traveler woman in big city Dubai
  • Car driving through sand dunes Dubai

Tausendundeine Nacht am Persischen Golf: Ferien in Dubai

Lassen Sie den Regenschirm zu Hause, denn in Dubai regnet es so gut wie nie. In kaum einem andern Ort der Welt können Sie auf so verlässlichen Sonnenschein zählen wie im Wüstenemirat am Persischen Golf. Luxuriöse Hotels mit ausgezeichneten Sandstränden, warme Temperaturen und das stets herrschende Gefühl der Sicherheit bieten eine perfekte Umgebung, damit Sie sich rundum erholen können. Die Unterkünfte am Meer verfügen in den meisten Fällen über einen privaten Strand, aber auch die öffentlichen Sandstrände sind sauber und gepflegt. Die Auswahl an Hotels ist riesengross und umfasst sowohl extrem luxuriöse Suiten als auch günstigere Unterkünfte mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Ferien in Dubai, der einzigartigen, supermodernen Metropole, die wie eine Fata Morgana aus der Wüste ragt, werden auch Sie begeistern.

Perfekt erholsame Ferien in Dubai zu finden, ist ganz einfach

Besonders mühelos beginnen Sie Ihre Ferien, wenn Sie sich für eine Kombi-Reise entscheiden, die beides, Flug und Hotel in Dubai, umfasst, sodass Sie sich um nichts mehr kümmern müssen. Geben Sie einfach Ihre Reisedaten ein und wählen Sie die Beförderungsklasse (Economy bis First Class). Nun sehen Sie, in welchen Hotels freie Zimmer und Sonderangebote im gewünschten Zeitraum verfügbar sind. Etwas Besonderes leisten Sie sich, wenn Sie eines der 5-Sterne-Hotels auf der bekannten Halbinsel Palm Jumeirah wählen, welche die Form einer Palme nachbildet. Entlang des Jumeirah Beach reihen sich zahllose weitere ausgezeichnete Hotels aneinander. Wer sich eher fürs Shopping und die Sehenswürdigkeiten interessiert, wählt mit Vorliebe ein Hotel in Downtown Dubai bei den Einkaufszentren und dem höchsten Wolkenkratzer der Welt. Nach der Wahl des Hotels werden die diversen Flüge für Ihre Ferien in Dubai angezeigt. Ganz individuell stellen Sie auf ebookers.ch Flug und Hotel in Dubai genau so zusammen, dass Ihre Ferien zu Ihnen persönlich passen. Und ganz nebenbei können Sie auch noch bis zu 15% sparen, wenn Sie Flug und Hotel zusammen buchen. Nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben, buchen Sie besser rasch Ihre Dubai-Ferien, damit Ihnen das tolle Angebot nicht durch die Lappen geht.

Ali Baba am Meer

Dubai hat nebst den herrlichen Stränden auch kulturell manches zu bieten. Das alte Dubai und den Basar entdecken Sie am Dubai Creek, dem Meereseinschnitt, wo die Stadt als einfaches Fischerdorf begann. Die Überquerung des Dubai Creek im Wassertaxi «Abra» ist ein kurzes, aber memorables Erlebnis. Einen Riesenkontrast dazu bildet der futuristische Stadtteil Downtown Dubai, wo unmittelbar neben dem weltgrössten Einkaufszentrum, der Dubai Mall, das höchste Gebäude der Welt steht. Von der Aussichtsterrasse des 828 Meter hohen Burj Khalifa geniessen Sie einen schwindelerregenden Ausblick auf die Stadt und das Meer. Eintrittskarten für dieses einmalige Erlebnis finden Sie auf ebookers.ch unter Aktivitäten.

Mobil während Ihren Dubai-Ferien

Um vom Flughafen rasch in Ihr Hotel zu gelangen, nehmen Sie die moderne Metro oder alternativ ein Taxi. Natürlich können Sie auch von der Möglichkeit Gebrauch machen, einen günstigen Mietwagen über ebookers.ch zu buchen. Achten Sie auf die Metrowagen, die rosa markiert sind: Diese Abschnitte sind für Frauen reserviert. Die Metro ist sauber, billig und rasch, aber zu Stosszeiten sehr gut besetzt. Weil die Metro nicht der Küste entlang, sondern etwas zurückgesetzt verläuft, steigen Sie an einer Metrohaltestelle aufs Taxi um, falls Sie ein Strandhotel gewählt haben.

Sehenswürdigkeiten in Dubai

Die höchsten Wahrzeichen

Die höchsten Sehenswürdigkeiten Dubai werden Sie nicht übersehen können, denn die Wolkenkratzer in Dubai zählen zu den Wahrzeichen und gleichzeitig zu den höchsten Gebäuden der Welt. 150 Häuser sind 150 m hoch, 60 erreichen die stattliche Höhe von 200 m und sechs sind sogar über 300 m hoch. Besuchen Sie den Almas Tower mit 360 m Höhe. Am besten fahren Sie mit einem der Expresslifte auf die Aussichtsplattform und geniessen von dort aus die fantastische Aussicht über Dubai und die Wüste. Auch die beiden Emirats Tower mit 305 und 355 m Höhe gehören zu den Sehenswürdigkeiten von Dubai. Auch diese beiden Giganten können Sie besichtigen. Besonders schön ist der Rose Tower, mit einer Höhe von 333 m. Auch wenn Sie nicht im Luxushotel Burj al Arab wohnen, so können Sie zumindest die Hotellobby im 321 m hohen Hotel besuchen. Der Eintritt kostet allerdings 60,- Dollar. Was Sie sich aber unbedingt ansehen sollten ist das Bursch Chalifa, das mit 828 m das höchste Gebäude der Welt ist.

Lebendige Museen als Dubai Sehenswürdigkeiten

Im Stadtteil Al Schindagha finden Sie sehr interessante Museumsdörfer, die zu den grössten Sehenswürdigkeiten Dubai zählen. Hier können Sie das alte Dubai, seine Traditionen, seine Kultur und auch die Geschichte der Wüstenstadt hautnah erleben. Das Hermitage Village ist ein solches Museumsdorf am Rande der Wüste, mit Steinhäusern und den typischen Zelten der Beduinen. Sie können dort auf den Markt gehen, in einem Gewürzladen einkaufen oder einen Ritt auf einem Kamel machen. Auch Diving Village ist eine der grossen Sehenswürdigkeiten in Dubai. Das Perlendorf ist in vielerlei Hinsicht sehr interessant. Dort können Sie unter anderem die typischen Suks erleben und auch eine Dau, ein arabisches Segelschiff in seiner Originalgrösse. In einem riesigen Becken wird Ihnen gezeigt, wie seit Hunderten von Jahren im persischen Golf nach Perlen getaucht wird.

Die Altstadt

Wenn Sie in der Wüstenstadt zu Gast sind, dann sollten Sie die Innenstadt besuchen, denn die dortigen Suks zählen zu den grössten Sehenswürdigkeiten in Dubai. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen, vorbei an unzähligen Ständen mit Gewürzen und Stoffen, Goldschmuck und typisch arabischen Haushaltswaren wie Kessel und Töpfe aus Kupfer. Machen Sie eine Pause und kehren Sie in eines der kleinen Cafés ein, um ein Glas erfrischenden Pfefferminztee zu trinken. In einigen Cafés haben allerdings Frauen keinen Zutritt. Ausländische Frauen sollten sich bei einem Bummel durch die Altstadt von Dubai immer entsprechend kleiden. Dazu gehören lange Ärmel und Hosen, sowie eine Kopfbedeckung.

Geheimtips für Dubai

Dubai - das Einkaufsparadies

Wenn Sie Ausflüge Dubai machen, dann werden Sie schnell einem wahren Kaufrausch erliegen, denn Einkaufen ist in Dubai ein besonderes Erlebnis. Nirgendwo auf der Welt finden Sie so grosse Shopping Malls mit einem so gigantischen Angebot wie in Dubai. Einer der Ausflüge Dubai sollte Sie in die Dubai Mall führen. Auf mehreren Etagen bekommen Sie einfach alles, was Sie sich vorstellen können. Die teuerste und ausgefallenste Designermode, antike Möbel, Schuhe, Stoffe und noch viel mehr. Besonders günstig ist Goldschmuck, weil in Dubai die Steuern sehr niedrig sind. Sie können in der Dubai Mall natürlich auch sehr gut essen und wenn Sie möchten, auch eine Runde Eislaufen oder Skifahren. Zu den schönsten Ausflügen Dubai gehört auch die Mall of Emirates, ein etwas verrücktes Shopping Center, mit einer riesigen Auswahl an Luxusgütern und Ausstellungen von bekannten Künstlern, deren Werke Sie natürlich auch kaufen können.

Nightlife Dubai - Unterhaltung mit Stil

Das Nightlife Dubai hat Stil. Sie haben die Wahl zwischen Clubs und Bars, oder den edlen Lounges der grossen Luxushotels. Eine Partyszene wie es sie in anderen Grossstädten dieser Welt gibt, werden Sie im Nightlife Dubai nicht finden. Das mag daran liegen, dass es in den Restaurants und Bars keinen Alkohol gibt. Wenn Sie das traditionelle Nightlife Dubai geniessen wollen, dann sollten Sie in die Altstadt fahren, denn auf den kleinen Marktplätzen gibt es typisch arabische Unterhaltung. Hier können Sie Schlangenbeschwörer und Märchenerzähler erleben.

Reisetipps in Dubai

Perlentaucher und Beduinen

Noch vor 300 Jahren war das heutige Dubai eine kleine Siedlung am Dubai Creek, in dem vor allen Perlentaucher und Fischer lebten. Sie trieben Handel mit den Beduinen, die in der Wüste zuhause waren und nur in die Siedlung kamen um zu verkaufen, zu kaufen oder zu tauschen. Die Geschichte Dubai ist aber auch die Geschichte der reichen und mächtigen Scheichs und Kalifen, die die Herrscher über das damals noch kleine Emirat waren. In diesem Teil der Geschichte Dubai gehörte das Emirat noch zu Abu Dhabi und erst 1833 wurde Dubai ein souveräner Staat. Die Herrscher schlossen 1853 einen Vertrag mit England ab, um bessere Handelsbeziehungen zu haben. Die Geschichte Dubai wurde zu diesem Zeitpunkt eine Erfolgsgeschichte. Die Aussenpolitik und auch die Verteidigungspolitik überliessen die Scheichs den Engländern, den Handel übernahmen sie selbst und sie waren ausgesprochen geschickte Geschäftsleute. Der Grundstock für den späteren Reichtum wurde zu dieser Zeit gesetzt.

Seehandel und Erdöl - ein wichtiger Teil der Geschichte von Dubai

Im 20. Jahrhundert begann in der Geschichte von Dubai der wirtschaftliche Aufschwung. Mit der Unterstützung der Engländer wurde gezielt nach Erdöl gebohrt und als man fündig wurde, sahen die Herrscher von Dubai die Zeit gekommen, sich von den Engländern zu lösen, denn diesen unerschöpflichen Reichtum aus der Wüste wollte man in Dubai gerne für sich behalten. Das war 1966. 1971 wurde dann ein weiteres, wichtiges Kapitel der Geschichte von Dubai aufgeschlagen, denn das kleine Land trennte sich friedlich, aber nachdrücklich von England und wurde ein Teil der Arabischen Emirate. Neben der Förderung von Erdöl begann Dubai den Seehafen auszubauen und heute ist der Hafen einer der wichtigsten der arabischen Welt.

Dubai heute

Noch immer ist Dubai ein Scheichtum und die Herrscherfamilie ist immer noch in die Geschicke und vor allem in die Politik des Landes involviert. Wie auch schon zuvor in der Geschichte Dubai, so sind auch noch heute die männlichen Mitglieder der Herrscherfamilie in wichtigen Positionen. Traditionell stellen die Scheichs den Verteidigungsminister, den Industrieminister, den Finanzminister und auch der Posten des Premierministers geht immer noch an ein Mitglied der Herrscherfamilie von Dubai.

Restaurants in Dubai

Klima in Dubai

Das Klima in Dubai wird von der Wüste bestimmt. Es ist sehr heiss, oftmals sehr windig und die Luft ist extrem trocken. In den Reise Tipps für Dubai können Sie nachlesen, dass es in der Stadt durchschnittlich 40° Grad am Tag und 30° Grad in der Nacht ist. Die Winter sind vergleichsweise kühl, denn die Temperaturen erreichen am Tag 23° Grad und in der Nacht 14° Grad.

Dubai Spezialitäten

Die traditionelle arabische Küche wie sie auch in Dubai gegessen wird, ist zum einen sehr schwer und zum anderen sehr süss. Lesen Sie die Reisetipps Dubai und probieren Sie dann die landestypischen Spezialtäten. Hummous ist eine sehr beliebte Suppe aus Kichererbsen und wenn Sie Falafel bestellen, dann bekommen Sie würzige, frittierte Bällchen aus Bohnen und Erbsen. Enab ist eine beliebte Vorspeise aus Weinblättern, die mit Reis gefüllt sind. Koussa Mahshi sind gefüllte Zucchini und auch der in Europa bekannte Kebab, ein Spiess mit Lammfleisch, wird in Dubai gerne gegessen. Bestellen Sie dazu Fattaoush, einen pikanten Brotsalat. In den Reisetipps Dubai können Sie auch lesen, wie gut die Süssigkeiten schmecken. Zum Beispiel Baklawa, ein süsses Gebäck aus Blätterteig oder Bousa, süsses Eis mit Früchten oder aber auch Kunafa, köstliche Teignudeln mit Jasminsiurp.

Dubai Anreise

Wenn Sie auf dem Dubai International Airport landen, dann sind Sie auf dem wichtigsten Flughafen zwischen Asien und Europa gelandet. Über 100 Fluggesellschaften fliegen Dubai an. Von dort aus können Sie mit einem der 1300 modernen Busse, mit der Metro oder auch mit einem Taxi in die Stadt und zu Ihrem Hotel fahren. In Dubai macht das Busfahren Spass, denn die 800 Warteräume an den Haltestellen sind voll klimatisiert. Wenn Sie in der Altstadt am Dubai Creek unterwegs sind, dann können Sie auch mit einem der kleinen Boote, den so genannten Abras fahren. Lesen Sie mehr über diese besonders günstige Transportart in den Reisetipps Dubai.

Währung in Dubai

In Dubai wird mit Dirham bezahlt. Ein Schweizer Franken sind umgerechnet ca. 3,70 Dirhams.

Geschichte Dubai

Das sind die besten Restaurants in Dubai

Das Rhodes Mezzarine ist nur eines der besten Restaurants in Dubai. Geniessen Sie das fantastische Ambiente. Im Bateaux Dubai, einem der ersten und besten Restaurants in Dubai können Sie die feine französische Küche, aber auch typisch arabische Spezialitäten bekommen. Zu den besten Restaurants in Dubai, aber auch einem der teuersten, gehört das Junsai im Hotel Burj Al Arab. Sie haben einen atemberaubenden Blick auf die Skyline und die Wüste und werden dabei von der arabischen Küche verwöhnt. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, ein Glas Wein zu trinken.

Hotels in Dubai

Alle 895 Hotels in Dubai anzeigen
Dubai International Airport Terminal Hotel

Dubai International Airport Terminal Hotel

Dubai Airports, Dubai
5.0 von 5 (1 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage in Dubai ist dieses Hotel mit Wellnessangebot nur 5 km entfernt von: Festival Center, Dubai Festival City Mall und Dubai Tennis ...

CHF 162

CHF 162
Palm Jumeirah North/South Residence

Palm Jumeirah North/South Residence

Sheikh Zayed Road, Al Matloob Business C, Dubai

Dieses Apartment am Strand liegt im Stadtzentrum und ist dank der hervorragenden Lage (Strand & Küste) nur 4,6 km von Aquaventure entfernt. Im Umkreis von 10 ...

Holiday Inn Express Dubai Airport

Holiday Inn Express Dubai Airport

Opp. Dubai Int'l Airport Terminal 3, Dubai
2.0 von 5.0
3.9 von 5 (14 Bewertungen)

Dieses Hotel für Familien in Dubai liegt in Flughafennähe, nur 5 km entfernt von: Festival Center, Dubai Festival City Mall und Dubai Tennis Club. Zentrum von ...

CHF 73

CHF 73
Millennium Airport Hotel Dubai

Millennium Airport Hotel Dubai

Airport Road, Casablanca Street, Dubai
4.0 von 5.0
4.7 von 5 (6 Bewertungen)

Dieses Hotel überzeugt mit einer guten Lage (Garhoud). In 0,7 km befindet sich Dubai Tennis Club. Zentrum von Deira und Dubai Creek Golf & Yacht Club liegen ...

CHF 76

CHF 76
Address Downtown

Address Downtown

Downtown Dubai, Dubai
5.0 von 5.0
5.0 von 5 (1 Bewertungen)

Dieses Hotel für Familien in Dubai liegt im Unterhaltungsviertel, zu Fuß nur 15 Minuten entfernt von: Dubai-Brunnen und Dubai Mall. Ebenfalls nur 5 km entfernt: ...

Roda Boutique Villas

Roda Boutique Villas

Al Shasha Street, Jumeirah Road, Dubai

Dank der ausgezeichneten Lage (Strand & Küste) ist diese Villa nur 3,1 km von Kite Beach und 3,9 km von Jumeira Beach Park entfernt. Safa Park ist 4,2 km ...

CHF 323

CHF 323
Rove Downtown Dubai

Rove Downtown Dubai

312 Happiness Street, Dubai
3.0 von 5.0
4.5 von 5 (13 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Trade Centre 2) ist dieses Hotel zu Fuß nur 15 Minuten entfernt von: Dubai Mall und Burj Khalifa. Dubai International Convention ...

CHF 112

CHF 112
ibis One Central Hotel

ibis One Central Hotel

Trade Centre District, Dubai
3.0 von 5.0

Dank der ausgezeichneten Lage (Trade Centre 2) ist dieses Hotel nur 2 km entfernt von: Dubai World Trade Centre und Dubai International Convention and Exhibition ...

CHF 75

CHF 75
Atlantis The Palm

Atlantis The Palm

Crescent Road, Dubai
5.0 von 5.0
4.6 von 5 (218 Bewertungen)

Dieses Hotel am Strand liegt im Unterhaltungsviertel und ist dank der hervorragenden Lage (Strand & Küste) nur 0,4 km von Aquaventure entfernt. Im Umkreis von ...

CHF 307

CHF 307
Grand Midwest Hotel Apartments

Grand Midwest Hotel Apartments

Bank Street, Bur Dubai, Dubai

Dank der ausgezeichneten Lage (Bur Dubai) ist dieses Aparthotel nur 2 km entfernt von: Textil-Souk, BurJuman Mall und Dubai Museum. Ebenfalls nur 3 km entfernt: ...

Karte

Die Preise spiegeln die niedrigsten gefundenen "Basiskosten" für die nächsten 30 Tage wider. Preise unterliegen Änderungen und enthalten unter Umständen keine Servicegebühren, Kosten für Extrapersonen oder Zusatzkosten wie Zimmerservice. Es werden je nach Destination die umgerechneten Preise ausgewiesen, basierend auf dem jeweiligen Tageskurs. Das Hotel jedoch berechnet in lokaler Währung. Lokale Gebühren können anfallen