Beste Kairo reisen:

Hotels in Kairo

Alle 178 Hotels in Kairo anzeigen
Pyramids View inn Bed & Breakfast
Pyramids View inn Bed & Breakfast
10 Sphinx Street Nazlet Sammam, Giza
3.0 von 5.0

Dank der ausgezeichneten Lage in der Altstadt ist dieses B&B zu Fuß gerade mal 5 Minuten entfernt von: Dahshur und Große Sphinx von Giseh. Pyramiden von Giseh ...

CHF 27

CHF 27
Mena House Hotel
Mena House Hotel
Pyramids Road, Giza
5.0 von 5.0

Dank der ausgezeichneten Lage im Herzen von Giza ist dieses Hotel im luxuriösen Stil zu Fuß nur 15 Minuten entfernt von: Giza Plateau und Pyramiden von Giseh. ...

CHF 109

CHF 109
Hotel Grand Royal
Hotel Grand Royal
1 Talaat harb sq., Cairo
3.5 von 5.0
3.3 von 5 (3 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Innenstadt von Kairo) ist dieses Hotel zu Fuß nur 10 Minuten entfernt von: Midan Talaat Harb und Ägyptisches Museum. Ebenfalls ...

CHF 27

CHF 27
Ramses Hilton
Ramses Hilton
1115 Corniche El Nile, Cairo
5.0 von 5.0

Dieses Hotel für Familien liegt in Kairo am Fluss. Ägyptisches Museum und Koptisches Museum erreichen Sie in zu Fuß in 10 Minuten. Ebenfalls nur 3 km entfernt: ...

CHF 82

CHF 82
Kempinski Nile Hotel Cairo
Kempinski Nile Hotel Cairo
12 Ahmed Ragheb Street, Cairo
5.0 von 5.0

Dieses Hotel für Familien in Kairo liegt auf der Promenade, nur 2 km entfernt von: Ethnological Museum, Ägyptisches Museum und Fernsehturm Kairo. Ebenfalls nur ...

CHF 111

CHF 111
Conrad Cairo
Conrad Cairo
1191 Corniche El Nil, Cairo
5.0 von 5.0

Dieses Hotel für Familien in Kairo liegt am Fluss, nur 2 km entfernt von: Manyal Palace Museum und Koptisches Museum. Ebenfalls nur 5 km entfernt: Ägyptisches ...

CHF 95

CHF 95
Concorde El Salam Hotel
Concorde El Salam Hotel
65 Abdel Hamid Badawi St, Cairo
5.0 von 5.0
4.5 von 5 (2 Bewertungen)

Dieses Hotel mit Wellnessangebot befindet sich in Kairo und liegt in der Nähe der Sehenswürdigkeit Cairo International Stadium. Eine weitere in der Nähe gelegene ...

CHF 94

CHF 94
Guardian Guest House
Guardian Guest House
1 Abou al hool street, Giza
3.0 von 5.0

Dank der ausgezeichneten Lage in der Altstadt ist dieses B&B zu Fuß gerade mal 5 Minuten entfernt von: Dahshur und Große Sphinx von Giseh. Pyramiden von Giseh ...

CHF 39

CHF 39
Cairo Marriott Hotel & Omar Khayyam Casino
Cairo Marriott Hotel & Omar Khayyam Casino
16 Saray El Gezira, Cairo
5.0 von 5.0
3.0 von 5 (1 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Zamalek) ist dieses Hotel im luxuriösen Stil zu Fuß nur 15 Minuten entfernt von: Museum of Islamic Ceramics und Koptisches Museum. ...

CHF 110

CHF 110
Le Méridien Pyramids Hotel & Spa
Le Méridien Pyramids Hotel & Spa
El Remaya Square-Pyramids, Giza
5.0 von 5.0
3.7 von 5 (9 Bewertungen)

Dieses Hotel für Familien in Giza ist nur 2 km entfernt von: Giza Plateau und Pyramiden von Giseh. Große Sphinx von Giseh ist 2,1 km entfernt.

CHF 76

CHF 76
Karte

Ihr Kairo Reiseführer

Wenn Sie die Reiseberichte über Kairo in Hinsicht auf die Vergangenheit Ägyptens lesen, dann ist Kairo noch eine sehr junge Stadt. Als die weltberühmten Pyramiden gebaut wurden, war an Kairo noch gar nicht zu denken. Heute ist die Hauptstadt Ägyptens mit knapp 16 Millionen Einwohnern die grösste Stadt auf dem afrikanischen Kontinent und gleichzeitig eine der grössten Städte der Welt mit der niedrigsten Kriminalitätsrate. Die Kairo Reiseberichte erzählen Ihnen von den Schätzen der Vergangenheit, die Sie in der Stadt am Nildelta sehen können und wenn Sie Kairo besuchen, dann nehmen Sie sich Zeit für eine Reise in die Vergangenheit Ägyptens.

Reiseberichte Kairo - Ihr Führer durch die Millionenstadt am Nil

Kairo ist das geistliche, politische, künstlerische und auch kulturelle Zentrum in Ägypten. Eine Millionenmetropole mit einen Vielzahl von spannenden Sehenswürdigkeiten und vielen Möglichkeiten, einen interessanten Urlaub zu verbringen. Kairo ist eine Stadt der Superlative, die sich trotzdem noch einen wunderbaren Charme bewahrt hat, der ein bisschen an die Märchen aus 1001 Nacht erinnert. Sie können in Kairo so viel unternehmen wie in kaum einer anderen Stadt der Welt und Sie werden immer wieder aufs Neue von der fantastischen Stadt fasziniert sein.

Die besten Hotels in Kairo

Die besten Hotels Kairo zu finden, kann schwer werden, denn in der Stadt gibt es sehr viele. Fünf Sterne hat das Le Meridien Heliopolis, eines der besten Hotels Kairo mit einer sehr eleganten Einrichtung und einem sehr guten Service. Auch das Novotel Cairo Airport zählt zu den besten Hotels Kairo. In der Nähe des Flughafens ist das vier Sterne Hotel besonders bei Geschäftsleuten sehr beliebt. Wenn Sie einen Blick auf die Wüste geniessen wollen, dann ist das Hilton Cairo World Trade Center Residence die perfekte Adresse für Sie. Sie wohnen mit allem Komfort in einem der besten Hotels Kairo.

Sehenswürdigkeiten in Kairo

Die Museen

Zu den grössten Kairo Sehenswürdigkeiten gehört ohne Zweifel das Ägyptische Museum und es ist fast schon Pflicht, bei einem Besuch in der Hauptstadt dieses Museum zu besuchen. Im Erdgeschoss des modernen Museums werden die Fundstücke aus den Pharaonengräbern in chronologischer Reihenfolge geordnet und auf diese Weise bekommen Sie einen genauen Überblick, wann was gefunden wurde. Im oberen Stockwerk sind die Artefakte nach Themen sortiert und wenn Sie in den östlichen Teil des Gebäudes kommen, dann stehen Sie vor den grössten und wahrscheinlich auch schönsten Sehenswürdigkeiten Kairo: Der Totenmaske und den Grabbeigaben des sagenhaften Kindkönigs Tutanchamun. Diese Schätze, die der Engländer Howard Carter 1927 im Tal der Könige ausgegraben hat, sind der Höhepunkt unter den Sehenswürdigkeiten in Kairo. Aber auch das Koptische Museum der Stadt ist sehenswert. Vor allen die Mosaike, Fresken und die Grabsteine sind in diesem Museum einen Besuch wert.

Gizeh

Um die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Kairo zu sehen, müssen Sie die Stadt verlassen und ins benachbarte Gizeh fahren. Die Pyramiden gehörten sowohl zu den antiken Weltwundern, als auch zu den Weltwundern der Neuzeit. Besuchen Sie diese Kairo Sehenswürdigkeiten am besten am frühen Morgen, wenn noch nicht so viele Touristen dort sind. Das erspart Ihnen das lange Anstehen am Eingang der Pyramiden. Im Inneren der Königsgräber können Sie fantastische Wandmalereien und die Sarkophage der Pharaonen bewundern. Der Aufenthalt in den Gräbern ist auf zehn Minuten pro Gruppe beschränkt, denn die Atemluft der Besucher zersetzt auf Dauer die Jahrtausende alten Malereien. Wenn Sie stilecht in der Wüste unterwegs sein wollen, dann können Sie auch auf einem Kamel von einer Pyramide zur anderen reiten.

Die Altstadt von Kairo

Wenn es um die grössten Sehenswürdigkeiten Kairo geht, dann gehört auch die Altstadt dazu. Besonders das Koptische Viertel sollten Sie sich ansehen. Bemerkenswert sind zum einen die vielen christlichen Kirchen, wie die Kirche des Heiligen Georg oder die Kirche der Heiligen Barbara, die alle in einem sehr guten Zustand sind. Zum anderen sollten Sie sich aber auch die Synagoge Ben Ezir und die alte Festung Babylon ansehen. Eine besonders interessante Koptische Kirche ist die hängende Kirche aus dem 7. Jahrhundert.

Geheimtips für Kairo

Kairo - shoppen mit orientalischem Touch

Basare oder moderne Einkaufszentren - Sie haben die grosse Auswahl, wenn es um die Shopping Ausflüge Kairo geht. Der wohl eindrucksvollste Markt der ägyptischen Hauptstadt ist der Wekalat Al- Balah Markt in der Altstadt. In den vielen schmalen Gassen können Sie von Gewürzen über Goldschmuck, bis hin zu kitschigen kleinen Pyramiden, als Andenken alles kaufen. Wenn Sie eine Pause machen wollen, dann trinken Sie in einem der vielen Teehäuser ein Glas erfrischenden Pfefferminztee. Neben den kleinen Läden können Sie diese Ausflüge Kairo aber auch in Läden führen, die mit ihren drei Meter hohen Säulen an einen Palast erinnern. Stoffe und auch Lederwaren werden dort in guter Qualität verkauft. Die 26th Strasse ist die Flaniermeile der Stadt und ideal, wenn Sie Shopping Ausflüge Kairo machen wollen. Bekannte internationale Designer können Sie dort ebenso finden, wie die Mode junger ägyptischer Modemacher. Einen Besuch wert ist auch der Teppich Basar Bab Zuweila.

Nightlife Kairo - am Abend stilvoll ausgehen

Es gibt Kenner der Stadt die behaupten, dass die Stadt bei Nacht noch lebhafter ist als am Tag und wenn Sie sich das Nightlife Kairo ansehen wollen, dann haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder Sie geniessen das Nightlife Kairo in einem der vielen schicken Cafés oder Sie fahren nach Sharia Alfy, einem Viertel der Stadt, in dem Sie viele Bars und Clubs mit oder ohne Alkoholausschank finden werden. Sehr beliebt sind Cafés, in denen man Karaoke singen kann und die meist auch eine kleine, aber feine Speisekarte haben. An den Wochenenden ist im 4°° Uhr in der Früh immer noch etwas los auf den Strassen und das Nightlife Kairo endet erst, wenn die Sonne aufgeht.

Reisetipps in Kairo

Perser und Pharaonen

Im südlichen Teil des heutigen Kairo war einst Memphis die Hauptstadt des alten Ägypten und im Nordosten lag die bedeutende Stadt Heliopolis. Die ersten Siedler in der Geschichte Kairo waren aber die Perser. Der römische Kaiser Augustus prägt als erster die Geschichte Kairo, denn er lässt eine Festung mit 42 Kirchen, Bastionen und Türmen bauen. Die Babylon Festung wird im Jahre 641 erobert. Im Jahr 750 erobern die Heere aus Bagdad die Stadt und bleiben bis zum 10. Jahrhundert die Herrscher in Kairo. Erst dann gelingt es den Einwohnern, sich von den fremden Herren zu befreien. 969 ist wieder ein Jahr der Eroberung in der Geschichte Kairo und diesmal sind es die Fatimiden aus Marokko, die die Stadt erobern. Sie gründen die Stadt Kairo und bauen die heutige Altstadt und auch die Al Azahr Moschee. Mit den Kreuzrittern beginnt 1168 der Niedergang der Stadt.

Die Osmanen

1517 beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte von Kairo, denn die Osmanen sind die neuen Herrscher am Nil. Sie bleiben es bis ins 18. Jahrhundert. Dann versucht Napoleon 1798 Kairo zu erobern und scheitert daran. Die Briten sind erfolgreicher und machen die Stadt zu einem britischen Protektorat. 1805 kommt mit Muhammed Ali eine sehr wichtige Person in der Geschichte von Kairo an die Macht. Er setzt sich für technische Neuerungen ein und schafft es, dass Ägypten 1839 unabhängig wird. Auch sein Nachfolger Ismail Pascha ist ein Reformer und er führt das Land und auch die Hauptstadt durch eine ständige Expansion zum Wohlstand. In seine Regierungszeit fällt auch der Bau des Suezkanals.

Die moderne Geschichte von Kairo

Nach dem Zweiten Weltkrieg beginnt in der Geschichte Kairo eine unruhige Zeit. Zunächst stürzen Offiziere der Armee unter der Führung von Ab del-Nassar den ungeliebten König Faruk. Mit diesem Staatsstreich startet die Geschichte Kairo 1952 in die Neuzeit. Doch immer wieder kommt es zu Konflikten. Zum einen um den Suezkanal und seine Nutzung und zum anderen mit dem Nachbarland Israel. Der Suez Streit, der 1956 fast zu einem Krieg führt, wird friedlich beigelegt und die Niederlage der ägyptischen Armee 1973 im Jom Kippur Krieg gegen Israel, führt die Nation nicht nur zu neuem Selbstbewusstsein, sondern 1979 auch zu einem Friedensvertrag mit Israel.

Restaurants in Kairo

Klima in Kairo

Zu den Reisetipps Kairo gehört auch das Wetter. In Kairo herrscht ein subtropisches Wüstenklima mit einer sehr trockenen Luft und wenig Regen. Durchschnittlich ist es in den Sommermonaten 28° Grad warm, im Januar sind es meist um die 14° Grad. Der heisseste Monat in der Stadt ist der Juli, wenn nicht selten die Temperaturen die 40° Grad Marke überspringen. Dazu kommen Sandstürme aus der Wüste.

Kairo Spezialitäten

Die arabische Küche ist sehr abwechslungsreich und hat von allem etwas zu bieten. Fleisch ist in Ägypten verhältnismässig teuer, aber wenn Sie gerne Fleisch essen möchten, dann probieren Sie am besten Kufta, gegrillte Hackfleischröllchen mit einer scharfen Sauce. In Kairo werden Sie viele Restaurants finden, die Gemüsegerichte anbieten. Folgen Sie den Reise Tipps für Kairo und versuchen Sie diese vegetarischen Köstlichkeiten wie Falafel, Gemüsefrikadellen oder Kuschari, ein Gericht aus Reis oder Nudeln, mit Tomaten und Zwiebeln. Sehr beliebt sind auch Fül, schwarze Bohnen und alle Arten von Suppen, die in Kairo sehr gerne gegessen werden. Als Vorspeise ist auch ein Omelette mit frischem Gemüse zu empfehlen und alle Arten von Salaten. Zu jedem Essen gibt es Aisch, das traditionelle Fladenbrot der Beduinen. Zu den Reisetipps für Kairo gehören auch die vielen Süssigkeiten, die Sie in der Stadt überall kaufen und essen können. Sehr beliebt sind süsse Puddings und als Nascherei weisser Nougat mit Mandeln und Nüssen.

Kairo Anreise

Sie landen mit dem Flugzeug auf dem Cairo International Airport und können von dort aus mit dem Bus oder mit der Bahn in die Stadt fahren. Wenn Sie Kairo besichtigen wollen, dann fahren Sie mit der Metro, der einzigen U-Bahn in Afrika, oder mit einem Taxi. Fast alle Fahrer sprechen sehr gut englisch, Sie sollten nur vor der Fahrt den Preis aushandeln. Auch ein Mietwagen ist eine gute Idee, denn Kairo hat breite Strassen und es wird vorsichtig gefahren.

Währung in Kairo

In Kairo wird mit Ägyptischem Pfund bezahlt. 5,90 Ägyptische Pfund sind ca. ein Schweizer Franken.

Geschichte Kairo

Das sind die besten Restaurants in Kairo

Das Fefela in der Altstadt ist nicht umsonst eines der besten Restaurants in Kairo. Nicht nur die Küche ist sehr gut, auch das Ambiente wird Sie verzaubern. Das Arabesque ist bekannt für seine einzigartige Mischung aus französischer und arabischer Küche und deshalb auch eines der besten Restaurants in Kairo. Wenn Sie gerne gute Fischgerichte essen möchten, dann ist das Al Omda die optimale Wahl, denn das Al Omda, das zu den besten Restaurants in Kairo gehört, ist über die Grenzen der Stadt hinaus für seine fantastischen Fisch bekannt.

Die Preise spiegeln die niedrigsten gefundenen "Basiskosten" für die nächsten 30 Tage wider. Preise unterliegen Änderungen und enthalten unter Umständen keine Servicegebühren, Kosten für Extrapersonen oder Zusatzkosten wie Zimmerservice. Es werden je nach Destination die umgerechneten Preise ausgewiesen, basierend auf dem jeweiligen Tageskurs. Das Hotel jedoch berechnet in lokaler Währung. Lokale Gebühren können anfallen