Shares
Mit Deinen Freunden teilen










Submit

Erleben Sie Geschichte beim Kaffeetrinken. Einige der hellsten Köpfe und kreativsten Talente haben sich in diesen Kaffeehäusern bereits die Klinke in die Hand gegeben. Tauchen Sie in die einzigartige Vergangenheit der ältesten Cafés der Welt ein. Mit ihrer eleganten Innenausstattung, den köstlichen Speisen und ausgezeichneten Kaffees sind sie der perfekte Ort für eine entspannte Mittagspause während Ihrer Besichtigungstour durch die faszinierendsten Städte der Welt.

Das älteste Café in Paris: Café Le Procope

le-precope_paris

Im Café Le Procope können Sie den Geist der Geschichte förmlich spüren, während Sie sich die exklusiven Köstlichkeiten schmecken lassen. Das Café befindet sich im Quartier Latin auf der Rue de l’Ancienne Comédie. Es öffnete bereits 1686 seine Pforten und ist seitdem durchgängig in Betrieb. Viele berühmte Persönlichkeiten haben im Laufe der Jahrhunderte die Schwelle dieses Cafés betreten und so mancher betagte Gegenstand aus seiner Geschichte ist heute noch im Café zu sehen. Le Procope wurde von dem Italiener Francesco Procopio Dei Coltelli eröffnet und bot einst Raum für lebhafte Literaturdiskussionen, während man an dem exotischen schwarzen Getränk nippte. Die ausgezeichnete und traditionsreiche Küche ist bis heute das Markenzeichen des Cafés. 

Öffnungszeiten: 9:00 Uhr- 12:00 Uhr 

Caffè Florian in Venedig: Auf den Spuren Casanovas

venice-coffee-shop

Das Caffè Florian auf dem Markusplatz in Venedig ist laut eigener Aussage das älteste Kaffeehaus der Welt. Und nicht nur das: Es ist wohl auch das Café mit der «pikantesten» Vergangenheit. Zum Zeitpunkt seiner Eröffnung im Jahre 1720 war es weit und breit die einzige Einrichtung seiner Art, in der Frauen Zutritt hatten. Kein Wunder also, dass Casanova sich hier Erzählungen zufolge gerne aufhielt und das Café als seine «Jagdgründe» bezeichnete. Hier schenkte man einigen der wohl bekanntesten Einwohnern und Besuchern Venedigs einst edle Weine und Kaffeesorten aus aller Welt aus. Heute wird das exquisite Geschmackserlebnis von einer kleinen Einlage des Restaurant-Orchesters abgerundet. Diese Tradition des «Café-Konzerts» wird bereits seit dem frühen 20. Jahrhundert aufrecht erhalten.

Öffnungszeiten: 9:00 Uhr – 9:00 Uhr 

Kunst und Kaffee im Caffè Greco in Rom

rome_coffee-shop

Das zweitälteste Café Italiens, Caffè Greco, befindet sich im historischen Zentrum von Rom auf der Via dei Condotti. Die berühmte Spanische Treppe liegt nur wenige Schritte entfernt. Das Kaffeehaus erblickte im Jahre 1760 das Licht der Welt. Seitdem haben viele Künstler, Musiker und Schriftsteller es mit ihrer Anwesenheit beehrt. Heute können die Besucher hier eine vorzügliche Tasse Kaffee trinken und sich dabei die wunderschönen Kunststücke ansehen. Nach einem ausgiebigen Bummel durch die zahlreichen Boutiquen der Stadt haben Sie sich eine Auszeit inmitten der Marmor- und Blattgoldverzierungen und dem von der Farbe Rot dominierten, plüschig-samtigen Ambiente verdient. Die üppigen Desserts und aufregenden Aperitifs sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

Öffnungszeiten: 9:00 Uhr- 9:00 Uhr 

Eleganz und Gaumenfreuden nach Wiener Art im Café Central

vienna-coffee-shop

Das Café Central in der Herrengasse 14 verkörpert wie kein anderes Café die Wiener Eleganz, Geschichte und Kultur. Die gehobene Küche und exzellenten Kaffees tragen ihrerseits zum Wohlbefinden bei. Die Liste der berühmten und angesehenen Besucher liest sich äusserst spannend: Von Trotzki bis Freud fanden sich hier seit 1876 regelmässig illustre Persönlichkeiten ein. Ganz gleich, ob Sie nur auf einen schnellen Kaffee vorbeischauen oder in Ruhe Ihr Mittagessen einnehmen, das charmante und stilvolle Ambiente dieses Lokals wird Sie garantiert in seinen Bann ziehen. Legendäre Wiener Nachspeisen begleitet von Klaviermusik sorgen garantiert für ein unvergessliches Geschmacks- und Klangerlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Öffnungszeiten: 7:30 Uhr – 10:00 Uhr

 Historische Momente, Hollywood und der weltbeste Espresso im Caffè Reggio, New York

new-york_coffee-shop_2

 Domenico Parisi brachte den italienischen Cappuccino 1921 in die USA. Seitdem zählt sein Caffè Reggio zu den berühmtesten Kaffeehäusern von New York. Die weltweit erste Espressomaschine aus dem Jahre 1902 kann auch heute noch hier bestaunt werden. Das Café liegt im Stadtteil Manhattan in der Macdougal Street und verfügt über eine solch stimmungsvolle Atmosphäre, dass das Café sogar in vielen Filmen vorkommt (u. a. in «Der Pate»). Seit 1927 hat das Café viele berühmte Persönlichkeiten gesehen, darunter auch den jungen John F. Kennedy. Legen Sie hier eine kleine Verschnaufpause ein, um in den Genuss einer der besten Espressos weltweit zu kommen, einen Happen zu essen und die einzigartige Atmosphäre auf sich wirken zu lassen.

Öffnungszeiten: 8:00 Uhr – 3:00Uhr 

Comments

comments

Getaggt: ebookers News

AKTUELLE BEITRÄGE