Neben den beiden existierenden Apps, Explorer fürs iPad und FlightTracker fürs iPhone hat ebookers.ch nun eine weitere iPad-App für Hotelbuchungen lanciert. Damit bringt das Online-Reisebüro sein Angebot auch auf das Tablet. Ich habe mir die kostenlose App heruntergeladen und ein wenig damit herumgespielt.

class="alignnone

Spontan ein Hotel in seiner Nähe zu finden, ist nicht einfach. Auf einer App gelingt dies definitiv einfacher (manchmal auch etwas schneller) als auf herkömmlichen Webseiten. Es kommt bei mir relativ oft vor, dass ich last minute ein Hotel buchen muss, da sich meine Reiseroute kurzfristig geändert hat.

class="alignnone

Wer vorausplant, der kann Hotels nach Stadt, Adresse, Postleitzahl oder nach Sehenswürdigkeiten suchen. Egal ob Paris, New York oder eine andere Stadt – der Nutzer kann sich punktgenau ein Hotel auf der Karte suchen.

Der Sprung ins iPad-Zeitalter ist ebookers meiner Meinung nach geglückt. 95’000 Hotels können nun unterwegs nicht nur zu gesucht und gefunden, sondern auch gebucht werden. Dabei lassen sich alle Hotel- und Zimmerinformationen abrufen. Das Buchungsprozedere läuft benutzerfreundlich ab. Ich kann euch also sehr empfehlen, die App auszuprobieren.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*