Viele Fluggesellschaften schmücken ihre Flugzeuge von Zeit zu Zeit mit aktuellen Sujets, zum Beispiel Logos von Fussballweltmeisterschaften, einheimischen Marken oder Firmen. Das erfolgreiche Spiel „Angry Birds“ hat nun auch sein eigenes Flugzeug bekommen. Die in Finnland einheimischen Vögel zieren die A340-Flugzeuge der Finnair. Im Gegenzug wird den Fluggästen das Spiel an Bord mit Speziallevels angeboten.

Am 21. September landete der erste Angry-Birds-Flieger in Singapur. Die Vögel zwitscherten dazu, dass dies der bisher längste Flug der kleinen Vögel gewesen ist.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*