Ja, sie sind süss, die kleinen Creme- und Zahnpastatuben, die höchstens 100 Milliliter umfassen. Besonders bei Städtetrips, bei denen man nur mit Handgepäck reist, ist es für uns Frauen aber ziemlich mühsam, alles was wir brauchen, in ein 1-Liter-Plastiksäckchen zu zwängen.

Spätestens 2012 soll es damit vorbei sein: Bis dann werden neue Anlagen installiert, die Sprengstoffe in Wasserflaschen, Make-Up oder Zahnpasta entdecken können. Und dann dürfen wir Flugpassagiere auch wieder Cremes, Gels und Wasserflaschen mit an Bord nehmen – egal in welcher Grösse. Aus Sicherheitsgründen waren diese seit 2006 verbannt. Ich freue mich.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

  • Ivan

    Endlich, ich habe schon lange auf dieses Verbot gewartet. Ich fand es immer mühsam, wenn man nicht einmal eine Wasserflasche an Bord nehmen darf.

    14. Oktober 2010 at 09:02

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*