Du willst die Zuschauer deiner Urlaubsvideos beim nächsten Film nicht schon wieder mit Wackelkamera, unscharfen und unterbelichteten Bildern nerven? Dann schau doch mal auf den Webseiten des Schweizer Fernsehens vorbei. Dort gibt es seit kurzem einen absolut gelungenen Online-Video-Workshop, der in 10 Modulen erklärt, wie man richtig tolle Filme drehen, erzählen und schneiden kann. Der Kurs ist ergänzt mit Übungen, Aufgaben, Checklisten und Zusammenfassungen, die man sich als PDF downloaden kann.

VideokursModeriert wird der Online-Lehrgang von Mona Vetsch . SF-Profis wie Martin Schilt, Felix Karrer, Christoph Müller und Daniel Püntener zeigen sehr hilfreiche Kniffe, wie der Film noch besser gelingt. Der Kurs ist sehr gut für Anfänger geeignet, weil die Moderatorin nicht mit Fachchinesisch um sich wirft sondern alles wirklich idiotensicher erklärt und den Kursteil- nehmer in die raffinierte Technik der 5 Shot-Coverage einweiht, mit der eigentlich kein Film schief gehen kann. Selbst Fortgeschrittene finden hier noch den ein oder anderen Trick für ein besseres Bild. Ich habe den Kurs selbst mitgemacht und war absolut begei- stert. Die Moderation und Umsetzung ist sehr witzig gemacht und ich hatte zu keiner Sekunde Lust, den Kurs schon vorher abzubrechen, weil ich wirklich bis zum Ende alle Tipps aufsaugen wollte. Wenn ihr also mal ein paar Minuten Zeit habt, zieht euch den Kurs unbedingt rein!

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*