Der „Business Insider“ veröffentliche Anfang der Woche die Liste „10 coole Gadgets für die nächste Geschäftsreise„.

Die Liste beginnt mit einigen, vielleicht schon gar alltäglichen Elektronikgeräten und Reisehilfen, die man bei Vielfliegern wohl so oder so im Gepäck finden wird. Zum Beispiel wären da Reiseadapter und Reiserasierer. Hinzu kommen iPhone, iPad und Kindle. Ich muss sagen, falsch liegt der „Business Insider“ damit natürlich nicht. Sowohl iPhone, iPad und Kindle sind kein Ersatz für den Computer auf der Geschäftsreise, sondern eine gute Ergänzung für alles andere als das Geschäftliche. Im Flieger gibt es kaum die neuste Folge der eigenen Lieblingsserie. Da hilft das iPad (oder iPhone).
Auf einer längeren Geschäftsreise mehrere Bücher einpacken? Muss nicht sein, wenn man ein Kindle mit sich führt. Darin haben über 200 Bücher Platz. Die Batterie hält ganze zwei Wochen. Die Liste kann ich also definitiv weiterempfehlen.

Was Neues dabei?

Doch gibt es in der Liste auch etwas Neues? Was Spezielles? Ich finde: Ja. Ausgefallen und durchaus nützlich für diejenigen Geschäftsreisenden, die in Entwicklungsländer reisen und oft einmal dem Trinkwasser nicht trauen. Dabei hilft der SteriPen.


Der „SteriPen“ sieht aus wie ein Thermometer und tötet mit UV-Licht einen Grossteil der Bakterien im Wasser, so dass man es trinken kann. Dies könnte man auch mit Sonnenlicht machen, indem man die Wasserflasche zwei Tage an die Sonne legt. Mit dem Gadget dauert es keine Minute. Es schützt aber nicht vor Krankheiten im Wasser. Einige Kritiken auf Amazon zeigen, dass viele Leute an der 99%-igen Garantie zweifeln und dass der Steripen dann auch wirklich funktioniert, wenn man ihn braucht (er ist batteriebetrieben). Andere angebliche Mikrobiologen versichern aber auch, dass es im Zweifelsfall bestimmt besser ist, ein solches Werkzeug zu verwenden, als das Wasser einfach so zu trinken. Das wäre mir die $100 auch wert.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*