Damit sich homosexuelle Männer in den Ferien keine dummen Blicke ansehen oder blöden Sprüche anhören müssen, soll es bald eine Insel nur für Schwule geben: Die Gayisland.
Carlo Didillon, Initiator der Idee und Mitbetreiber zweier Gay-Webseiten, plant nämlich eine Insel, „die voll und ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse der schwulen Zielgruppe ausgerichtet ist“. Didillon hat bereits mehrere Inseln in der Nähe Afrikas im Visier. Dort soll eine Infrastruktur ähnlich einer Kleinstadt entstehen, die rund 10’000 Urlaubern und Residenten Platz bieten wird.
„Gayisland ist die Verwirklichung des Traums von echter Freiheit“, so Didillon. „Viele Schwule träumen davon, akzeptiert zu werden – und zwar so, wie sie sind. Jeder von uns sucht, ja wünscht sich einen Ort, an dem er wirklich frei sein kann. Gayisland ist die Verwirklichung dieses Traums.“
Über den Stand der Planungen hält Didillon auf der Projekt-Website auf dem Laufenden.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*