Es ist mal wieder an der Zeit für die alljährlich wiederkehrende Frage: „Was verschenke ich zu Weihnachten?“ Geo.de hat sich der Frage gewidmet, wie man am besten Reisen verschenkt und worauf man dabei achten soll.

So rät die Geschenkberaterin Claudia Kay, mit der Person, die man Beschenken will, ein Reisemagazin durchzublättern und so herauszufinden, was ihr gefallen könnte.

Was die Kosten anbelangt, so ist es wichtig, dem Beschenkten nicht durch die Reise Kosten zu verursachen, die er sich nicht leisten kann oder will. Ein Gutschein für eine Weinprobe in Südafrika etwa sei für viele nur ein leeres Versprechen.

Wer sich für die Finanzierung eines Geschenks mit Freunden zusammentun will, kann das Sammelgeschenk zum Beispiel über die Seite www.simplepresent.org organisieren. So kann in einer Gruppe einer den Flug bezahlen, der andere das Hotel und so fort.

Das grösste No-Go sind laut Kay Reisen, die von A-Z durchgeplant sind: Denn hier bleibe dem Beschenkten keine Möglichkeit, seine eigenen Vorlieben einzubringen.

Foto: Keystone; Gaetan Bally.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*