Google versucht seine gesammelten Informationen auch dafür einzusetzen, dass sich die Schweinegrippe nicht weiter ausbreitet. Auf der Seite google.org/flutrends kann man beispielsweise weltweit Grippetrends verfolgen. Dabei basieren die Daten nicht auf offiziellen Statistiken, sondern auf den Daten, die Google von Internetbenutzern erhält, das heisst, wie oft zum Beispiel „Grippe“ gegoogelt wird.

Wo kann man sich impfen lassen?

Auf dem Blog von google.org hat Google kürzlich verlauten lassen, dass es unter google.com/flushot alle Orte aufführen möchten, wo man sich gegen Grippe und gegen das H1N1-Virus impfen lassen kann. Google betont, dass die diesjährige Problematik mit der Schweinegrippe und auch die Verzögerung der Impfproduktion verlangt, dass klare Information darüber herrscht, wo man sich impfen kann.

Wäre das nicht auch etwas für die Schweiz?

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*