007James Bond, der legendäre Geheimagent, war schon fast überall: Die Filme liefern stets die eine oder andere Reiseidee. Wer die gezeigten Länder auf eigene Faust bereisen möchte, sollte sich den „grossen James Bond Atlas“ von Siegfried Tesche zulegen. Im Oktober erschienen, berücksichtigt der Atlas bereits den neuesten Film und zeigt auf rund 250 Seiten die faszinierenden Schauplätze der James Bond Filme auf.

Im ersten Teil des Buches werden alle Filme anhand ihrer Schauplätze und Charakteristika vorgestellt. Der zweite Teil stellt die Kontinente, Länder, Regionen und Orte detaillierter dar. Auf jede kartographische Doppelseite folgen Seiten mit Informationen zu den Schauplätzen: Was geschieht in welchem Film an diesem Ort? Warum wurde dieser Ort ausgewählt? Wurde im Studio nachgebaut oder vor Ort gedreht? Geschichten zu den einzelnen Drehorten, Anekdoten, Zitate und Skandale am Set runden die ganze Sache ab.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*