Rechtzeitig zur Premiere des neuen James Bond-Films „Ein Quantum Trost“ nutzen mehrere Hotels den Wirbel zu Marketingzwecken und bieten spezielle Programme an, die den Urlauber ein wenig wie James Bond fühlen lassen sollen. Das berichtete kürzlich n-tv.

+ So erhalten zum Beispiel Gäste im Jumeirah Emirates Tower in Dubai beim „Secret Agent Stay“ für 24 Stunden einen Aston Martin und einen Hubschrauberrundflug

+ Im österreichischen Telfs-Buchen werden Gäste des Interalpen-Hotel Tyrol stilecht mit einem geschüttelten – und nicht etwa gerührten – Martini begrüsst. Im Paketpreis ist ausserdem ein Casino-Eintritt enthalten.

+ Im Parkhotel Bayersoien in Bayern wird ein spezielles 007-Wochenende angeboten: Die Gäste bekommen ein „Octopussy“-Menü serviert und werden dann mit der Stretch-Limo ins Casino gefahren.

Wer einem Hotel wohnen möchte, das nicht nur 007-Ferien anbietet, sondern sogar selbst einmal Schauplatz eines James Bond-Filmes war, könnte in einem der folgenden absteigen:

+ Das Hotel Atlantis Paradise Island auf den Bahamas: Hier entstieg Daniel Craig in „Casino Royale“ den Fluten.

+ Im Hotel Atlantik Kempinski in Hamburg war Pierce Brosnan in „Der Morgen stirbt nie“ zu sehen.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

  • Hotel Urlaub

    Das in Hotel Hamburg ist suuper.
    Aber habt ihr nicht ein paar Hotels vergessen? Ich denke das in Montenegro sollte doch auch interessant sein, oder?

    21. November 2008 at 18:50
  • Andrea

    Es gibt sicher Dutzende Hotels, in denen James Bond im Laufe seiner Karriere abgestiegen ist. In diesem Post gabs nur 2 Beispiele. Es geht ja eigentlich um Hotels, die 007-Packages anbieten.

    22. November 2008 at 13:15

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*