Was tun, wenn man von der Euro die Nase bereits voll hat, kaum da die Gruppenspiele vorbei sind? Zugegeben, sehr viele Alternativen gibt es nicht. Das effektivste Mittel wäre wahrscheinlich, Europa für den Monat Juni zu verlassen – doch wer dazu nicht die Möglichkeit hat, dem sei vielleicht mit folgenden Links etwas geholfen:

+ Wie wäre es beispielsweise mit einem Wochenende im 5-Sterne Hotel Lenkerhof im Berner Oberland, das sich selbst als „Euro-freie Zone“ bezeichnet?

+ Oder vielleicht habt ihr Lust, einfach mal ein Abendessen zu geniessen, ohne dass im Restaurant ein Spiel im Fernsehen gezeigt wird? Das geht im Restaurant Lesprit in Basel.

+ Einen Euro-freien Abend kann man auch in der Flussbar am Mühleplatz in Thun geniessen.

+ Weitere (nicht immer ernst gemeinte) Tipps, wie man den Juni Euro-frei verbringen kann, findet ihr auf fussballmuffel.ch.

Kennt ihr noch mehr Orte in der Schweiz, in denen bewusst auf die Euro verzichtet wird?

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*