Oft werfen wir in den Ferien alle Grundsätze zum Umweltschutz über den Haufen: Wir reisen mit dem Flugzeug, lassen uns die Hotel-Handtücher jeden Tag durch frisch gewaschene ersetzen und achten beim Essen und Einkaufen nicht mehr auf faire Produktion. Die Seite www.fairunterwegs.org will das ändern. Sie gibt Tipps, worauf wir bei der Reisevorbereitung und unterwegs achten und wie wir Tourismusangebote auf ihre Umwelt- und Sozialverträglichkeit hin überprüfen können.

So kann man etwa das CO2, das durch die Flüge verursacht wird, kompensieren, indem man einen bestimmten Betrag an „My Climate“ spendet. Die Organisation investiert den Beitrag nach Wahl in internationale oder Schweizer Klimaprojekte. Zum Kompensationsrechner geht’s hier.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*