Unter dem Titel „Was es im Krisenjahr alles gratis gibt“, berichtete der Tagi Ende Dezember über Möglichkeiten, gratis Sport zu treiben (Joggen, Wandern und so weiter), sich gratis zu bilden (einfach bei einer öffentlichen Bibliothek einschreiben), und – für uns reisefreudige besonders interessant – gratis zu reisen und gratis zu übernachten.

So vermittelt zum Beispiel www.mitfahrgelegenheit.ch Gratisreisen in ganz Europa. Besonders wer spontan und bezüglich seines Reiseziels offen ist, findet hier eine Fülle von Angeboten. Wer Anfang Januar beispielsweise von Zürich aus nach irgendwo in Frankreich fahren wollte, konnte zwischen 7 Mitfahrgelegenheiten auswählen.

Am Zielort angekommen, kann man schliesslich gratis übernachten: Einfach bei www.hospitalityclub.org anmelden (natürlich kostenlos) und schon erhält man bei einem anderen Mitglied gratis ein Dach über dem Kopf.

Na, wie wäre es mit ein bisschen mehr Spontanität und Abenteuergeist im neuen Jahr?

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*