Als das Web in den Kinderschuhen steckte, gab es schon Versuche, die Panoramafotografie ins Web zu bringen. Man musste aber meist auf dem Computer etwas installieren, um die 360°-Ansichten sehen und bedienen zu können. Wir sind nun auf 360cities.net gestossen. Es macht es einfacher, schnell und schön. Wie wär’s mit einem kleinen Ausblick auf den Potsdamer Platz?


Potsdamer Platz in Berlin

Eine Stadt vom Laptop aus erkunden

Viele Fotodienste haben schon seit langer Zeit Google Maps entdeckt. Man klickt sich zum Beispiel durch Berlin, indem man sich die Fotos von anderen Touristen anschaut. 360cities.net macht hierzu nicht viel anders. Es zeigt auf Google Maps ganz einfach alle Panorama-Fotografien von Reisenden in Berlin an. Die Qualität hierbei ist exzellent. Im Panorama eröffnen sich zudem Ansichten, die man mit einem einzelnen Foto nicht einfangen würde. Die alte Brauerein Friedsrichshain? Hier bitte. Oder Aussicht von der Kathedrale by night? Voilà. 360cities erlaubt es zudem, direkt im Panorama durch die Stadt zu laufen. Ähnlich wie bei „Street View“ klickt man auf die weissen Pfeile, die im Bild erscheinen.

Bei 360cities hat mich die Qualität und die Einfachheit der Seite überzeugt. Doch entscheidet selbst. Wer sich vor der Abreise Eindrücke von einer Stadt machen möchte, dem seien folgende Seiten empfohlen:

Panoramio mit dem Beispiel Berlin
Flickr Places (Bsp. Berlin)
360cities (Bsp. Berlin)

Noch mehr Höhepunkte von 360cities.net

Neben dem Panorama in New York haben wird hier einige Höhepunkte herausgesucht:

San Francisco


San Francisco Skyline from Coit Tower – half Gigapixel in San Francisco

John Hancock Building Chicago


John Hancock building – Chicago Skyline in Winter in Chicago

New York Timesquare


Times Square in New York City

Pyramiden von Giseh


Pyramid of Khafre – Giza (Cairo, Egypt) in Giza

Zürich


View from Münsterbrücke in Switzerland

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*