Jedes Jahr erwarten Tourismusbüros auf der ganzen Welt mit Spannung, ob sie es in die Hitliste „Best in Travel“ des „Lonely Planet“ geschafft haben. Sind sie unter den Top Ten, ist ein ertragreiches Jahr so gut wie sicher. Nun ist es also wieder soweit, und der Verlag hat die besten Reiseziele fürs Jahr 2012 gekürt.

Hier die glücklichen Sieger:

  1. London (England):
    … weil dort im Sommer die Olympischen Spiele stattfinden.
  2. Maskat/Muscat (Oman):
    … die Hauptstadt des Sultanats zielt derzeit auf internationale Besucher ab und vergrössert alles, von den Museen bis hin zu den Resorts.
  3. Bengaluru/Bangalore (Indien):
    … die südindische Stadt hat laut den „Lonely Planet“-Autoren die lebendigste Musik- und Kunstszene und die hippste Bevölkerung. Zudem mache die neue Hochgeschwindigkeitsmetro die Fortbewegung um einiges einfacher.
  4. Cádiz (Spanien):
    … der zehntägige Karneval im Februar hat Cádiz auf diese Liste gebracht. Dann mache die sonst ruhige Stadt eine Superman-ähnliche Verwandlung durch, und es werde tagelang durchgetanzt, -getrunken und -gesungen.
  5. Stockholm (Schweden):
    … so perfekt wie immer – gemütlich und doch kosmopolitisch, alternativ und malerisch.
  6. Guimarães (Portugal):
    … atemberaubend schön und doch unter Touristen noch wenig bekannt. Die Stadt im Norden Portugals ist zudem Kulturhauptstadt 2012.
  7. Santiago (Chile):
    … mache gerade eine grosse Veränderung durch, es gebe viele Luxusrestaurants, das Nachtleben sei aufregend, und bald eröffne das höchste Gebäude des Kontinents: der Torre Gran Costanera.
  8. Hong Kong (China):
    … die Laune in der liberalsten Stadt Chinas sei aufgeweckter als je zuvor. Das zeige auch die Forderung nach voller Demokratie 2012.
  9. Orlando (USA):
    … Ende Februar findet in Orlando das 61. NBA All-Star-Weekend statt. Rund um den Sportevent gibt’s Parties und Konzerte.
  10. Darwin (Australien):
    … sei nicht mehr nur eine verschlafene Fischerstadt, sondern habe mittlerweile ein pulsierendes Nachtleben, magische Märkte sowie Wildnis-Gebiete von Weltklasse in der Nähe.

Die detaillierten Begründungen findet ihr hier. Noch mehr Infos und Listen bietet natürlich das Buch selbst, das es unter anderem auf dieser Seite zu kaufen gibt.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*