Seit knapp zwei Monaten ist der öffentliche Verkehr auf der Wiener Ringstrasse neu organisiert. Die Strassenbahnlinien 1 und 2 befahren neu auch die Aussenbezirke und nicht mehr nur den Ring. Für Touristinnen und Touristen besonders interessant ist dabei sicherlich die Linie 1, denn die verbindet Hot Spots wie Hundertwasserhaus und KunstHausWien im 3. Bezirk mit Sehenswürdigkeiten wie Burgtheater, Hofburg, Staatsoper und Museumsviertel mit z.B. dem Naturhistorischen Museum.

Ab dem 4. April 2009 wird das Angebot um eine Attraktion reicher: Es wird nämlich ein 40-plätziges Touristentram täglich zwischen 10 und 18 Uhr rund um die Altstadt unterwegs sein. Mit dem Hop-on-Hop-off-Prinzip können die Sehenswürdigkeiten bequem erreicht werden. Über Bildschirme im Wageninnern werden in verschiedenen Sprachen Informationen zu den Highlights an der Strecke gegeben.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*