So, da ist es auch schon, das Jahr 2011. Wir hoffen, ihr seid alle gut gerutscht und wünschen an dieser Stelle schon mal ein frohes neues Jahr!

Wir würden natürlich gerne wissen, was ihr an Silvester erlebt habt, ob nun an diesem oder einem vergangenen. Deswegen haben wir letzte Woche einen Wettbewerb gestartet: Wer uns sein bestes, schönstes, schrägstes Silvestererlebnis erzählt, hat die Chance auf einen Städteflug mit zwei Übernachtungen für zwei Personen. Für jede Geschichte gibts ausserdem einen 30-Franken-Rabattgutschein von ebookers.ch in euer E-Mail-Postfach.

Wie das geht? Ganz einfach: Ihr erzählt uns noch bis Freitag eure Geschichte als Kommentar bei diesem Artikel. Das wars.

Wir hoffen, wir erhalten noch mehr schöne Silvesterstories, wie etwa die von Kathrin. Sie hat in Tagaytay auf den Philippinen ein Feuerwerk mit von den Einheimischen selbst gebastelten Feuerwerkskörpern erlebt: «Es heulte und schrillte und trötete was das Zeug hält… Lichter? Ne, Hauptsache LAUT! Und gefährlich!»

Oder Beat. Er hat den Silvester vor einem Jahr im Hilton Park Lane hoch über London verbracht, viel Geld ausgegeben und dabei auch noch «zwei nette Mädels aus den Staaten» kennen gelernt, mit denen er nach wie vor in Kontakt ist.

Und nun eure Geschichte! Bitte hier entlang.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*