Phileas FoggIn 80 Tagen um die Welt “ ist einer der beliebtesten Romane von Jules Verne, dem französischen Autor (1828-1905). Waren seine Spezialität sonst eher Fantasyromane („Reise zum Mittelpunkt der Erde„, „20.000 Meilen unter dem Meer“ oder „Von der Erde zum Mond„), so hat er mit diesem Buch einen „Reiseklassiker“ geschaffen, den man jedermann empfehlen kann. Die Handlung ist eigentlich schnell erklärt: Ein britischer Gentleman (Phileas Fogg) geht eine Wette ein mit Mitgliedern eines „Clubs„. Dabei soll er innert 80 Tagen um die Welt reisen. Dies war noch bis ins letzte Jahrhundert natürlich kein Klacks, vielmehr eine Unmöglichkeit. Doch Mr. Fogg wettet dabei sein ganzes Vermögen – ob er es schafft, verrate ich natürlich nicht…

Begleitet wird er von seinem tollpatschigen Assistenten Passepartout (der Name spricht Bände) und die beiden lernen auf ihrer Reise sehr viele Menschen kennen. Die Reise beginnt in London, führt nach Ägypten, danach gehts nach Indien, Hong Kong, Japan, bis man schliesslich durch die USA reist und wieder in London eintrifft.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*