Das iPhone bietet ja so Einiges an Apps, und unter den hunderttausenden von Applikationen für das Mobiltelefon gibt es nicht wenige, die einem das Reisen erleichtern können. Wir haben für euch ein paar herausgesucht, welche man vor und während der Reise sehr gut gebrauchen kann.

Packen mit dem iPhone

Die einen lieben es, die anderen hassen es. Die einen freuen sich darauf, für die anderen beginnen die Ferien erst danach: Kofferpacken. Die Applikation „Pack Free“ erlaubt es, geordnet an die Sache heranzugehen. Man kann Kategorien erstellen und auch je nach Gepäckstück (Handgepäck, Koffer usw.) eine Packliste erstellen. Für mich ist das ein wenig zu viel Ordnung. Doch für Ordnungsliebende dürfte diese App das Paradies bedeuten.

Schnell durch den Transit

Schon unglaublich, was Leute umsonst auf dem AppStore anbieten. Die Applikation „Point Inside“ lässt den Benutzer einen Flughafen aussuchen und erhält detaillierte Karten mit Suchmöglichkeiten. Man findet blitzschnell Toiletten, Gates oder die Verbindung vom einem Terminal ins andere. Der Nachteil ist, dass die App sich auf Amerika beschränkt. Hoffen wir, sie expandieren bald.


Eine weitere App (auch gratis aber mit Registration) heisst „Gate Guru“ und bietet auch Informationen rund um den Flughafen, wo man sich gerade befindet, inklusive Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Keine kulturellen Fauxpas mehr

Wie grüsst man im Reiseland? Welche Tabus, welche Fettnäpfchen und welche Gepflogenheiten muss man kennen? Die App „World Customs & Cultures“ gibt einen wahnsinnig grossen Umfang an Informationen…umsonst. Toll!

Überall ein WLAN finden

Roaming-Gebühren sind teuer, und wer hat nicht schon vergeblich auf ein offenens WLAN im Hotel gehofft? Die Applikation „Wi-Fi-Finder“ hilft, das nächstgelegene WLAN zu finden und zeigt auch an, ob es gratis oder gegen Bezahlung genutzt werden kann. Die App gibt es übrigens auch für Android-Telefone.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*