Eine Schwangerschaft bringt zwar einige Einschränkungen mit sich, fliegen ist aber dennoch erlaubt. Je nach behandelndem Arzt und Fluggesellschaft dürfen Schwangere bis zur 32. Schwangerschaftswoche internationale Flüge bestreiten, Inlandsflüge sogar bis zur 36. Woche. Hier in Anlehnung an diesen Artikel einige Tipps, die das Fliegen für Schwangere angenehmer machen sollen:

Schild1. Viel trinken
Viel Wasser mitnehmen, da Schwangere schneller dehydrieren! Das Wasser sollte man allerdings erst im Duty-Free-Bereich kaufen – denn bekanntlich werden Flaschen bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen konfisziert.

2. Dem Flugpersonal bescheid geben
Sagen Sie dem Personal, dass Sie schwanger sind. Dann kümmert man sich besonders um ihr Wohlbefinden. Und vielleicht springt ja auch ein besserer Platz heraus…

3. Eigenes Essen
Packen Sie Ihr eigenes Essen ein, falls Sie eine spezielle Diät befolgen müssen. So stellen Sie sicher, dass Sie jederzeit gesundes und nährstoffreiches Essen zur Hand haben.

4. Bewegung
Stehen Sie auf und laufen Sie herum, sobald Sie sich nicht mehr anschnallen müssen. Damit beugen sie der Entstehung von Blutgerinnseln vor.

5. Kissen mitnehmen
Nehmen Sie ein kleines Kissen mit und machen Sie es sich bequem. Sie können auch das Flugpersonal um ein paar extra Kissen bitten.

6. Lose Kleidung tragen
Tragen Sie die losesten Kleider und Schuhe, die Sie haben. Durch den Höhenunterschied kann der Körper zusätzlich anwellen – dann wird es schnell unangenehm.

7. Reisebüro anrufen
Falls Sie eine Tour gebucht haben, klären Sie im Voraus bei ihrem Reisebüro ab, ob diese für Schwangere geeignet ist – nicht, dass Sie erst vor Ort herausfinden, dass Sie aus Sicherheitsgründen gar nicht teilnehmen dürfen.

8. Ruhetag einplanen
Planen Sie nach der Ankunft an Ihrem Reiseziel einen Tag ein, um zu entspannen. So können Sie sich in Ruhe vom Flug und dem Jetlag erholen.

9. Unterlagen mitnehmen
Nehmen Sie ihre medizinischen Unterlagen mit, für den Fall, dass sie doch Probleme bekommen. So kann der Arzt an ihrer Reisedestination die Details ihrer Schwangerschaft besser verstehen.

10. Mit dem Arzt sprechen
Sprechen Sie vor der Reise mit Ihrem Arzt. Er weiss am besten, wann Sie noch reisen dürfen und wann besser nicht.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*