Die Europäische Union hat eine neue „Schwarze Liste“ veröffentlicht. Drei indonesische Fluggesellschaften sind darin nun nicht mehr aufgeführt: Garuda Indonesia, Mandala und Ekspres Transportasi Antarbuena. Garuda Indonesia will infolge der Streichung von der Verbotsliste schon ab anfangs 2010 wieder Flüge nach Amsterdam aufnehmen.

In der überarbeiteten Liste sind alle Fluggesellschaften aus Sambia mit einem Einflugverbot in die EU belegt, und aus Kasachstan darf nur noch Air Astana in der EU landen oder starten. Insgesamt verzeichnet die EU nun rund 250 Unternehmen, die auf ihren Flughäfen nicht operieren dürfen. Hauptsächlich stammen sie aus Afrika und Asien. Die komplette Liste kann man sich hier herunterladen.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*