Wer nicht zu einer Risikogruppe gehört, muss sich vor der Schweinegrippe bekanntermassen nicht fürchten. Angenehm, mit einer Grippe im Bett zu liegen, ist es trotzdem nicht.

Nun haben US-Forscher festgestellt, dass sich Flugpassagiere in der Economy Class öfter mit der Grippe anstecken als Passagiere, die in der geräumigen First Class reisen. Fliegt ein Grippekranker nämlich Economy, steckt er bei einem fünfstündigen Flug zwei bis fünf Mitreisende an. Fliegt er aber in der ersten Klasse, steckt er höchstens einen an.

Umgekehrt wird das Risiko erst dann, wenn die erste Klasse voll besetzt, die Economy Class aber nur zu dreissig Prozent ausgelastet ist – und der Flug 17 Stunden dauert. In diesem Fall sind die Passagiere in der ersten Klasse dem höheren Ansteckungsrisiko ausgesetzt.

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*