Earth

(Foto: Keystone AP / NASA)

Die Titelstory im Blick vom Freitag handelte von der Raumfahrt zu touristischen Zwecken. Anscheinend haben 5 Schweizer für CHF 200000.- einen kurzen Trip ins All gebucht. Und dies in einem ganz normal im „Reisebüro“. Dabei handelt es sich dabei um die Firma Deluxe Targets, die solche Reisen in der Schweiz anbietet. Offenbar ist der Junge von N’Sync nicht der einzige, der sich so einen Flug leisten kann. Im Herbst nächsten Jahres soll es dann losgehen, der erste Astronautenpassagier wird der Milliardär und Virgingründer Richard Branson sein.

Ferien im AllDoch die Frage sei erlaubt, weshalb der Mensch zu den Sternen will, wenn wir doch auf der Erde unzählige wunder- schöne Orte haben. Reicht die Erde denn nicht mehr? Muss man denn ständig näher zu Gott gelangen, um es ein wenig biblisch auszudrücken? Ich meinerseits ziehe einen entspannten Tag mit unserer schönen Natur einem Blick auf die Erde (aus X Tausend Metern) jederzeit vor.

Wie stehts mit euch? Würde euch so eine Reise anmachen?

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*