Eine exotische Sprache lernen und dabei durch die Zürcher Innenstadt fahren? Und das Ganze in einem Oldtimer-Tram und während der Mittagspause? Was sich komisch anhört, macht die Klubschule möglich. Dort kann man jetzt Schnupperkurse in Japanisch, Russisch, Arabisch und Chinesisch im „rollenden Klassenzimmer“ buchen. Eine Fahrt kostet 30 Franken.

Hört sich lustig an oder was meint ihr? Fragt sich nur, wie man sich unter diesem Umständen konzentrieren kann. Ich hätte damit so meine Mühe.

Näheres auf: klubschule.ch (Schule Zürich Wengihof)

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*