Eine knappe Zeitungsnotiz war dem Tages Anzeiger der neuste Preisindex der Internetplattform www.hotels.com wert. Die haben nämlich herausgefunden, dass im Sommer 2008 das Hotelzimmer mit 149 Euro in Norwegen am teuersten war. Auch in der Schweiz, die auf Platz 2 folgt, muss man für eine Nacht im Hotel tief in die Tasche greifen (147 Euro). Am wenigsten kostet eine Übernachtung (in Europa) in „fremden Betten“ in Tschechien (84 Euro).

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*