Auf dem Flughafen zu schlafen ist unbequem – aber kostenlos und sicherlich ein Erlebnis, Flughafenschlafdas man so schnell wohl nicht vergisst.
Sleepinginairports.net hat sich darauf spezialisiert und in jahrelanger Erfahrung hunderte Tipps und Erlebnisberichte von „professionellen Flughafenschläfern“ gesammelt. Die ersten fünf Tipps zum bequemeren Schlafen in Flughäfen konntet ihr bereits im ersten Teil lesen. Hier gibt’s nun noch ein paar weitere Ratschläge:

  • 6) Alleinreisende aufgepasst! Euer Gepäck müsst Ihr überallhin mitnehmen, auch aufs WC. Zum Einen könnte es natürlich gestohlen werden, zum Anderen machen sich unbeaufsichtigte Gepäckstücke auf dem Flughafen bekanntlich nicht sonderlich gut – die Sicherheitskräfte könnte es in helle Aufruhr versetzen.
  • 7) Für den Fall, dass ihr im Flughafen nicht schlafen wollt oder dürft: Eine günstigere Alternative als ein Hotel ist ein Auto. Ja, ihr habt richtig gelesen. Sleepinginairports schlägt vor, ein Auto für die Nacht zu mieten und im Parkhaus zu schlafen. Vorteile: Weniger Lärm und gepolsterte Sitze. Nachteil: Zu den Toiletten könnte der Weg etwas weiter sein.
  • 8) Kleidet Euch angemessen, das heisst: in Schichten. So habt Ihr es bei kalten Temperaturen schön warm oder könnt einige Kleidungsstücke ausziehen, falls es zu heiss werden sollte. Und vergesst nicht, Deodorant aufzutragen. Eure Mit-Schläfer werden es euch danken.
  • 9) In einigen Flughäfen soll es vorkommen, dass Angestellte ein Bestechungsgeld verlangen, bevor sie euch ins Gebäude, aufs WC oder durch den Metalldetektor lassen. In diesem Fall soll man sich einfach dumm stellen, eine andere Sprache sprechen und fröhlich bleiben – dann geben die Erpresser vielleicht auf. Falls das nicht klappt, zahlt man das Bestechungsgeld einfach – am besten in vielen kleinen Münzen, schlägt genannte Website vor.

    Und wem das Ganze zu anstrengend wird, auf ebookers.ch findet ihr bestimmt noch schnell ein günstiges, gemütliches Hotel;-)

    Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*