Eine Liste mit den romantischsten Städten Europas zu erstellen, ist unglaublich schwierig. Vielleicht ist Rom eine atemberaubende Stadt, man war aber einfach mit der falschen Person im Colosseum? Oder Berlin, wo man aber nichts anderes als hemmungsloses Clubbing betrieben hat und die Romantik hinten anstehen musste? Meine Favoriten sind folgende (obwohl ich zwei, drei dieser Städte mit den Eltern bereist habe – und das ist ja auch nicht sonderlich romantisch):

1. Paris (weil sie schlicht und einfach die Stadt der Liebe ist, ohne weitere Erklärung)
2. Venedig (weil schon Casanova dem Charme der Stadt und die Frauen ihm verfallen sind)
3. Zürich (weil man immer wieder und überall lauschige Plätzchen entdeckt)
4. Santorini (weil der Sonnenuntergang in Oía durch nichts zu überbieten ist)
5. Amsterdam (weil eine abendliche Grachtenrundfahrt unregelmässige Herzsprünge verursacht)
6. Sevilla (weil die andalusische Mentalität viel Lebensfreude und gute Laune versprüht)
7. London (weil auch Dauerregen und gefühlte Temperaturen um die Null Grad romantisch sein können – je nach Situation)
8. Wien (weil Sissi noch immer omnipräsent ist und man ihre weit schwingenden Kleider noch heute in Schönbrunn zu hören scheint)
9. Hamburg (weil am Hafen die grosse weite Welt ruft)
10. Marrakesch (weil 1001 Nacht spürbar nah ist)

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*