1950 wurden die ersten VW Buse produziert. Der Bulli, wie der erste Typ auch genannt wurde, war eines der ersten Reisemobile weltweit. Schon bald wurden die Reisebusse zum Kult-Fahrzeug von Hippies und später von Surfern und Reisebegeisterten. Doch was macht diese Busse zu Weggefährten von Abenteurern und Freiheitsliebenden oder gar zu Sammlerstücken?

ravas51

Die VW Busse sind von den 1960er Jahren bis Heute ein Sinnbild für Abenteurer und Reisende.

BKM_BR dedhed19503

Hippies und Surfer nutzten das Dach um Surfboards oder Instrumente mitzunehmen. Ihre geräumigen Innenräume bieten sogar Platzt für Betten und Campingküchen. Vielfach bauen Besitzer von VW Bussen ihr eigenes kleines Traumhaus auf Rädern. Auf den unzähligen Treffen ihresgleichen übertreffen sich die Hobbybastler selbst mit ausgefallenen Eigenkreationen.

KlausNahr 100_2490

 

Die Bulli’s  sind nicht von Pannen geschützt. Jedoch sind die Reparaturen meist simpel und schnell erledigt.

amslerPIX

Camper, Outdoorliebhaber sowie Sammler sind seit jeher begeistert von den robusten aber auch ästhetischen Campern. Immerhin haben diese Weggefährten schon manches  Abenteuer durch mehrere Generationen erlebt und sogar Geschichte geschrieben. Eines ist sicher: Der VW Bus verbindet die Generationen und gibt ihnen das Gefühl von Freiheit, Abenteuer, Spass und Lebensfreude.

Flare2 Elsie esq. Uncleweed2

 

Fotos: ravas51, BKM_BR, dedhed1950, KlausNahr, Out.of.Focus, amslerPIX, Flare, Elsie esq., Uncleweed bei flickr.com / CC BY 2.0

Tagged: Archive, ebookers News

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*