Die US-Reisezeitschrift „Travel + Leisure“ macht regelmässig jene Restaurants ausfindig, in denen nicht nur Touristen gerne speisen – sondern auch Einheimische. Die wissen schliesslich am besten, wo es schmeckt. Weltenbummler, die gerne Süsses essen, sollten nicht lange suchen, sondern sich einfach folgende Dessert-Stuben notieren:

Whitney_CC-BY 2.0

Flour Bakery“ in Boston, USA

Hat sich inzwischen zu einer Institution in Bostons South End entwickelt. Ob ein Zimt-Brioche zum Frühstück oder eine fruchtige Tarte am Nachmittag – hier wird der süsse Hunger gestillt. Und wer dann noch wissen will, wie man die Leckereien zubereitet, kann an einer Backstunde teilnehmen.

mikecogh_CC-BY-SA 2.0class="alignnone

Charly’s Bakery“ in Kapstadt, Südafrika

Die pink-weiss-gestrichene Fassade des historischen Gebäudes verrät schon: Hier werden aufwändige Torten und Kuchen gebacken, und die sind meist ziemlich bunt.

Gion Kinana“ in Kyoto, Japan

Wer in Japan ist, sollte sich nicht nur mit Sushi und Ramen „abspeisen“ lassen – sondern auch die Dessertkunst des Landes auskosten. Für europäische Zungen sehr ungewöhnliche Glacé-Sorten gibt es beispielsweise in der Gelateria „Gion Kinana“ in Kyoto.

Xocolatl“ in Lima, Peru

Kuchen, Schokoladen, Bonbons und Pralinés aus feinster Schokolade aus dem Amazonas-Regenwald. Wer ein Mitbringsel sucht, wird im „Xocolatl“ fündig. Die Frage ist nur, ob man es schafft, die Süssigkeiten nicht aufzuessen, ehe man wieder zu Hause ist.

Al Jawda“ in Marrakesch, Marokko

Mit lokalen Zutaten wie Feigen, Orangen und Honig wird hier gezaubert. So süss schmeckt der Orient!

Gelateria Millennium“ in Rom, Italien

Zugegeben. Wo das Eis in Italien am besten schmeckt, ist eine Glaubenssache. Göttlichen Beistands jedenfalls kann sich das Familienunternehmen „Gelateria Millennium“ sicher sein: Es befindet sich direkt vor dem Vatikan.

Dallal“ in Tel Aviv, Israel

Versteckt in einer heimeligen Seitenstrasse, kann man hier jüdische Dessert-
Spezialitäten geniessen. Ideal auch zum Frühstücken.

Pablo_CC-BY-SA 2.0class="alignnone

Apropos Frühstück: „Travel + Leisure“ stellt noch empfehlenswerte Frühstückslokalitäten in Amsterdam, Kopenhagen, Istanbul, Phoenix, Philadelphia, Wien und Toronto vor.

Für einen süssen Start in den Ferientag!

Tagged: Archive, Essen & Trinken

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*