Auch kleine Weltenbummler wollen gut ausgerüstet sein. Nicht fehlen darf im Reisegepäck natürlich etwas zu trinken. Ist man innerhalb der Schweiz, nach New York, Paris, London, nach Deutschland oder Shanghai unterwegs, so bietet sich eine Trinkflasche aus der neuen „Travel Series“ von Sigg an.

Sigg_Travel-Series_465

Vielleicht ein schönes Geschenk vorm Aufbruch in die nächsten Ferien?

Zwölf verschiedene Motive zu genannten Destinationen in jeweils zwei Farbvarianten gibt es. 0,4 Liter fassen die Flaschen, und dazu bekommen die Kleinen, passend zum Reisesujet, noch einen Rucksack.

Sigg ist ein Schweizer Traditionsunternehmen. In Frauenfeld ansässig, wurde es im vergangenen Jahr 105 Jahre alt. Es gilt als globaler Marktführer auf dem Gebiet der Aluminium-Trinkflaschen.

Besonders stolz ist man darauf, dass die „Sigg-Bottles“ 1993 in die Kollektion des Museum of Modern Art in New York aufgenommen wurden. Das war die Krönung zum Design-Klassiker. Die dort ausgestellten Flaschen hatte der Deutsche Rolf Kothrade für Sigg entworfen.

Tagged: Archive, Familientipps

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*