Sparen Sie zusätzlich 10% Rabatt oder mehr auf ausgewählte Hotels – dank Insider-PreisenJetzt kostenlos anmelden!

Keine Lust auf Hotels? Probieren Sie doch diese Alternativen zur klassischen Hotelübernachtung

By Frances Doherty on 26. March 2018 in Einzigartige Unterkünfte

Haben Sie die Nase voll von langweiligen Hotels? Dann sollten Sie sich diese aussergewöhnlichen Suiten ansehen, die fast zu schön sind, um wahr zu sein. Vom Baumhaus, das aussieht wie ein Raumschiff, bis hin zum Luxus-Campingplatz, auf dem Leoparden frei umherstreifen ... Diese schrägen Boutique-Hotels mit dem Gewissen Etwas setzen die Latte der Gastfreundschaft ganz schön hoch.

Treehotel, Schweden

Der Kindheitstraum vom Baumhaus geht in diesem skandinavischen Boutique-Hotel endlich in Erfüllung. Übernachten Sie in einer der Neuinterpretationen der klassischen Häuschen hoch oben in den Baumkronen. Alle sieben Baumhäuser des Treehotel bestechen durch ihr aussergewöhnliches und einzigartiges Design. So können Sie zum Beispiel im UFO von fernen Galaxien träumen oder behütet im von Zweigen bedeckten Bird's Nest schlafen. Entdecken Sie den Mirror Cube? Da die Fassade dieses Baumhauses komplett aus Spiegeln besteht, ist es zwischen den Baumwipfeln kaum auszumachen.

Crane Hotel Faralda, Amsterdam

Menschen mit Höhenangst werden hier wohl kein Auge zumachen. Abenteuerlustige, DJs und CEOS werden das exzentrische Crane Hotel Faralda über Amsterdams hippem Stadtbezirk Noord lieben. Über zwei gläserne Aufzüge gelangen die Gäste zu den drei Suiten in den Schwindel erregenden Höhen des Krans.

No Man's Fort, Portsmouth

Das in einer alten Militärbasis auf einer einsamen Insel befindliche Logis No Man's Fort bietet seinen Gästen eine interessante Kombination aus Geschichte und Komfort. Im ersten und zweiten Weltkrieg spielte die Basis eine grosse Rolle. Seit den 1950ern wurde sie jedoch nicht mehr genutzt. Die Nacht verbringen die Gäste in den 23 hübsch eingerichteten Zimmern und Suiten. Am Tag können sie die Festung bei einer Bootstour erkunden oder es sich im Wellnessbereich richtig gut gehen lassen.

Huilo Huilo Reino Fungi Lodge, Chile

Die Intention der Architekten war es, eine Unterkunft zu erschaffen, die mit der üppig grünen Landschaft harmoniert. Die umweltfreundliche Oase fügt sich perfekt in das biologische Schutzgebiet Huilo Huilo im patagonischen Regenwald ein. Und das Ergebnis, die Huilo Huilo Reino Fungi Lodge, ein stylisher, heimeliger Zufluchtsort in Form eines riesigen Pilzes, spricht für sich.

Hotel Marqués de Riscal, ein Luxury Collection Hotel, Elciego

Diese wunderschöne, sanft geschwungene Perle modernen Designs verdanken wir dem Architekten Frank Gehry. Das im Weinanbaugebiet Rioja liegende Hotel Marqués de Riscal, ein Luxury Collection Hotel, Elciego ist die Anlaufstelle par excellence für Weinliebhaber. Gäste können bei einer Führung durch die älteste Weinkellerei oder beim Besuch des grössten Weinmuseums in Europa ihr Wissen erweitern oder sich einfach selbst einen edlen Tropfen im Restaurant 1860 Tradición genehmigen. Im hauseigenen Wellnessbereich werden sogar spezielle Anwendungen für Weinkenner angeboten. Bei einem Cabernet-Peeling, Rotwein-Bad oder der sogenannten Pulpe-Friction-Massage, bei der die hauterneuernde Wirkung frischer Trauben genutzt wird, können Sie sich wunderbar entspannen.

Kagga Kamma Nature Reserve, Südafrika

Auf den ersten Blicke wirken die 10 Höhlensuiten des Kagga Kamma Nature Reserve wie ganz normale Sandsteinfelsen in der zerklüfteten Landschaft Südafrikas. Zum Glück sind die Unterkünfte deutlich komfortabler als der äussere Anschein zunächst vermuten lässt. Möchten Sie die Natur in vollen Zügen geniessen? In der Bushmen Lodge haben Sie die Möglichkeit die Nacht unter den funkelnden Sternen zu verbringen.

Das verrückte Haus, Vietnam

Der offizielle Name der Unterkunft lautet eigentlich Hằng Nga Guesthouse, aber nahezu jeder verwendet den Spitznamen der in den Bergen um Đà Lạt gelegenen und bei Backpackern sehr beliebten Unterkunft. Es ist unschwer zu erkennen, warum das Logis Das verrückte Haus genannt wird. Es sieht ein bisschen so aus, als ob es Salvador Dalís blühender Fantasie entsprungen sei. Tatsächlich hat hier aber der vietnamesische Architekt Đặng Việt Nga, der sich vom katalanischen Architekten Antoni Gaudí inspirieren liess, seiner Fantasie freien Lauf gelassen.

Leopard Nest Luxury Campsite, Sri Lanka

Glamping ist die ideale Lösung für all jene, die sich gerne in der Natur aufhalten, aber keine Lust haben bei strömendem Regen ihr Zelt aufzubauen oder auf steinhartem Boden zu schlafen. Die Unterkünfte im Leopard Nest Luxury Campsite sind so gemütlich und komfortabel wie möglich eingerichtet, aber dennoch nicht übertrieben. Währschaftes Essen und kuschelige Betten tragen zur guten Ferienstimmung bei. Das Beste an der Unterkunft sind jedoch die ortskundigen Experten, die den Yala-Nationalpark und die schwer zu entdeckenden Fellnasen wie ihre eigene Westentasche kennen.

V8 Hotel Classic Motorworld Region, Stuttgart

Autonarren werden das V8 Hotel Classic mit seinem leichten Hang zum Kitsch lieben, in dem alle Zimmer und Suiten eine Hommage an die deutsche Motorfahrzeugtechnik sind. Die Inneneinrichtung gestaltet sich ganz unterschiedlich. Von schlicht eingerichteten Zimmern mit stilvollen Schwarzweissaufnahmen von Oldtimern bis hin zur V12 Mercedes Suite, wo die Gäste in einem umgebauten Mercedes-Benz schlafen, ist alles vorhanden.

Capsule Value Kanda, Tokio

Platz ist in Japans Hauptstadt Tokio purer Luxus, weshalb sich Sparfüchse im Capsule Value Kanda die Klinke in die Hand geben. Die rund 100 fensterlosen Kabinen bieten – wenn überhaupt – gerade einmal so viel Platz sich ausgestreckt hinzulegen, aber dank der Top-Lage nur 2,1 Kilometer vom Kaiserpalast entfernt, wird Sie das wohl kaum jucken.

Mehr Geschichten, die Sie interessieren könnten

FERNWEH PODCAST: Vandiary – Mit dem Hippiebus durch Südamerika

10 exotische Reiseziele, die Du in der Schweiz finden kannst

7 Gründe warum wir uns in der Schweiz grade jetzt besonders glücklich schätzen können

FERNWEH PODCAST: Swiss Nomads – Seit 14 Jahren unterwegs

0