Sparen Sie zusätzlich 10% Rabatt oder mehr auf ausgewählte Hotels – dank Insider-PreisenJetzt kostenlos anmelden!

FERNWEH PODCAST: Swiss Nomads – Seit 14 Jahren unterwegs

By Frances Doherty on 10. May 2021 in Inspiration

Es begann mit der Sehnsucht nach Unabhängigkeit und dem Wunsch, die Welt zu entdecken: Vor 14 Jahren starteten Reni und Marcel ihre Lebensreise. Die beiden sind noch immer unterwegs und haben inzwischen schon zahlreiche Länder der Welt bereist. Was sie alles erlebt haben und ob ihre Reise irgendwann endet, verraten Sie im Fernweh-Podcast.

 

 

Swissnomads: Seit 14 Jahren auf Weltreise

Was ist euer aussergewöhnlichstes Reise-Erlebnis?

Die Expeditions-Reise in die Antarktis. Als wir Eisberge, Wale und Pinguine mit eigenen Augen gesehen haben, sind uns vor lauter Emotionen immer wieder die Tränen gekommen. Besonders ergreifend war der Moment, als wir mitten in einer der grössten Kolonien von Königspinguinen in Südgeorgien standen. Wir erinnern uns daran, als ob es gestern gewesen wäre.

Verrät ihr uns einen Geheimtipp einer eurer Reisen?

Das möchten wir eigentlich nicht. Denn wenn wir einen Geheimtipp verraten, der hier veröffentlicht wird, ist es ja kein Geheimtipp mehr. Was wir aber den Lesern und Reisenden mitgeben möchten ist: Geht spontan auch mal abseits der ausgetretenen Pfade. Dort findet man immer wieder atemberaubende Plätze. Denn wir finden, es ist doch tausendmal schöner einen solchen Ort selbst zu entdecken, als einem Geheimtipp zu folgen.

Wo möchtet ihr unbedingt noch hinreisen?

Da gibt es noch unglaublich viele Orte. Die meisten Länder von Südamerika bis Alaska, aber auch Russland und Zentralasien würden wir gerne mit unserem Offroad Camper genauer kennenlernen. Was aber ganz oben auf unserer Liste steht, sind die Galapagos Inseln im Pazifischen Ozean in Ecuador. Unser grosser Traum ist es, einmal im Leben mit Hammerhaien zu tauchen.

Ihr wart insgesamt mehr als 10 Jahre unterwegs: Was war euer Highlight? Was wird euch für immer in Erinnerung bleiben?

Unsere Zeit als Tauchlehrer auf den Malediven zählt mitunter zu den schönsten Zeiten der letzten Jahre. Einerseits wegen den Begegnungen mit Mantas, Haien und all den faszinierenden Lebewesen unter Wasser. Diese Momente tragen wir tief in unseren Herzen. Doch auch das herzliche Lachen und die Begeisterung, die uns die Tauchschüler unter Wasser geschenkt haben, sind Momente, die für immer bleiben. Reisetechnisch sind die Antarktis und Australien unsere Highlights. Letzteres weil wir dort während insgesamt drei Jahren fast jeden Winkel des Landes erkundet und wunderbare Menschen kennengelernt haben.

Wo wart ihr noch nicht?

Obwohl wir schon lange unterwegs sind, gibt es unglaublich viele Länder, in denen wir noch nicht waren. In Zentralasien und Afrika gibt es noch viele weisse Flecken auf unserer Weltkarte. Auch die nordischen Länder fehlen uns noch. Island ist zum Beispiel ein Land, das wir so gern mit unserem Offroad Camper bereisen möchten.

Ihr reist seit mehr als 10 Jahren rund um die Welt: Könnt ihr überhaupt noch längere Zeit an einem Ort sein? Oder zieht es euch immer weiter?

Ja, das geht schon. Je länger wir reisen, desto langsamer sind wir unterwegs. Wenn es uns an einem Ort gefällt, bleiben wir auch gerne etwas länger. Für uns sind diese Reisepausen wichtig, denn so können wir unsere Erlebnisse verarbeiten. Meistens juckt es uns dann aber auch wieder in den Füssen, sodass wir wieder losziehen.

Wohin geht die nächste Reise?

Nach Argentinien, wo unsere Südamerika Reise durch COVID-19 abrupt unterbrochen wurde. Wir wollen unsere Reise von Argentinien nach Alaska fortsetzen. Es bleibt also spannend. Wer unsere Reise mitverfolgen möchte, kann uns auf www.swissnomads.ch folgen.

 

Mehr Geschichten, die Sie interessieren könnten

FERNWEH PODCAST: Martina Gees – 60’000 Kilometer mit dem Velo

FERNWEH PODCAST: Swiss Nomads – Seit 14 Jahren unterwegs

10 exotische Reiseziele, die Du in der Schweiz finden kannst

7 Gründe warum wir uns in der Schweiz grade jetzt besonders glücklich schätzen können

10 Schweizer Inseln für einen genussvollen Sommerplausch

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

0