Die australische Metropole Sydney bekommt einen zweiten internationalen Flughafen, die Regierung hat mit den Planungen bereits begonnen. Mitte 2011 sollen erste Vorschläge für das Projekt eingereicht sein.

Nötig wird ein zweiter Flughafen, weil der Airport Sydney besonders in den Spitzenzeiten morgens und abends an die Grenzen seiner Kapazität gestossen ist, erklärte der australische Verkehrsminister Anthony Albanese auf dem Australia Pacific Aviation Outlook Summit in Sydney.

Trotz der internationalen Finanzkrise hatte der Flughafen Sydneys 2009 noch einmal zugelegt: Das Passagieraufkommen ist gegenüber dem Vorjahr um 0,4 Prozent auf rund 33 Millionen Reisende gestiegen. Die Luftfahrtplaner erwarten für Australiens grösste Stadt Sydney bis 2029 einen Anstieg des Passagieraufkommens auf knapp 80 Millionen Reisende jährlich.

Tagged: Archive, Australien

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*