Wer nach Leipzig reist und Tolkien liebt, der sollte im Gästehaus Thilia übernachten.

Das Gästehaus Thilia im Leipziger Stadtteil Lindenau ist ganz im Herr-der-Ringe-Stil eingerichtet. Keine Angst, hier wird man nicht hinterhältig von Orks angefallen sondern liebevoll von der Inhaberin Birgit Schbüll-Bartuschka und ihrem Sohn Jan Carl empfangen und aufgenommen. Sämtliche Zimmer und Aufenthaltsräume wurden von einem Mannheimer Künstler mit Original-Bildfriesen gestaltet, die typische Landschaften Tolkiens Mittelerde zum Thema haben. In jedem Zimmer ist eine andere Landschaft dargestellt, an die die Möblierung und Dekoration des Zimmers angepasst wurde. Man kann also wählen, ob man sich beim Aufwachen lieber im Auenland, in Bree, Bruchtal, Rohan, dem Alten Wald mit Tom Bombadil oder in Gondor wieder finden möchte.

Tagged: Archive, Deutschland

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*