Deutschlands „Romantische Strasse“ ist eine der ältesten Ferienstrassen des Landes, denn sie feiert 2010 bereits ihren 60. Geburtstag. Sie ist 366 Kilometer lang und verläuft vom fränkischen Würzburg südwärts nach Füssen im Allgäu. Die auch im Ausland bekannte „Romantic Road“ wird besonders von Amerikanern und Japanern geliebt. Genau das war auch das Ziel, als sie 1950 „gegründet“ wurde: ausländische Touristen nach Deutschland locken.

Entlang der ganzen Strasse finden die Besucher mittelalterliche Orte mit vielen romantischen Ecken, Restaurants, Weinstuben und Hotels sowie eine der schönsten Weinlandschaften Deutschlands.DegustationDazu kommen so attraktive Highlights wie Würzburg mit dem Käppele, von dem man einen tollen Blick über die Stadt und das Maintal hat oder die deutsche Romantik-Stadt Rothenburg ob der Tauber mit ihrer Altstadt wie aus dem Märchenbuch und einem ganzjährigen Weihnachtsdorf, in dem man auch im Sommer weihnachtliche Dekorationen kaufen kann.

Doch auch die anderen kleinen Städte im Taubertal sind einen Besuch wert, besonders Creglingen mit seinem Riemenschneider-Altar und dem wunderbaren 24 Kilometer langen Riemenschneider-Wanderweg, an dem der Wanderer zahlreiche Kunstwerke des Bildhauers und -schnitzers Tilman Riemenschneider bewundern kann.
Weitere touristische Attraktionen sind das landschaftlich so reizvolle Taubertal, das Nördlinger Ries und die Alpen zwischen Schongau und Füssen oder geschichtsträchtige Bauten wie die Augsburger Fuggerei und kulturhistorische Kleinodien wie die Wieskirche. Den Höhepunkt dürfte König Ludwigs Traumschloss Neuschwanstein darstellen.

Neuschwanstein

Zum 60. Geburtstag der „Romantischen Strasse“ wurde der Streckenverlauf etwas geändert und führt nun nicht mehr über viel befahrene Streckenabschnitte wie von Donauwörth über Augsburg nach Landsberg, sondern über Nebenstrassen. Man passiert dabei nun direkt weitere Sehenswürdigkeiten wie Schloss Scherneck oder das Kloster Thierhaupten vorbei.

Der 60. Geburtstag der „Romantichen Strasse“ wird natürlich gebührend gefeiert. Der offizielle Auftakt zu den Feierlichkeiten findet am 8. Mai 2010 in Rothenburg ob der Tauber statt. Von Mai bis Oktober 2010 wird das Jubiläum mit mehreren Veranstaltungen entlang der Romantischen Strasse zelebriert. Einen Überblick über alle Termine im Festjahr bietet die Website der Touristik-Arbeitsgemeinschaft Romantische Strasse.

Darüber hinaus finden Web-Nutzer hier viele nützliche Tipps: So werden zum Beispiel Reiseführer in mehreren Sprachen vorgestellt, und Individualreisende können aus verschiedenen Infopaketen wählen, beispielsweise mit den Schwerpunkten Radwandern oder Kunst und Kultur. Auch mit der Vorstellung von Unterkünften inklusive Campingmöglichkeiten sowie mit Informationen zu Veranstaltungen wartet die Internet-Seite auf. Im Bereich „Angebote“ finden sich Gruppenreisen ebenso wie Vorschläge für Tagesausflüge oder Reiseangebote für Aktivurlauber. Eisenbahnfreunde kommen mit Offerten in der Rubrik „Romantische Schiene“ auf ihre Kosten: Für sie gibt es mit dem 175-jährigen Jubiläum der bayerischen und somit auch der deutschen Eisenbahn gleich noch einen weiteren Grund zum Feiern.

Tagged: Archive, Deutschland

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*