Mal Lust, so ganz gross auszugehen? Gleich mit dem neuen Jahr beginnt auch die Hochsaison der grossen, glamourösen Bälle. Keine Karten für den Wiener Opernball zu bekommen? Auch andere Städte haben tolle Opernhäuser und nicht weniger glänzende Bälle. Diese drei deutschen Opernhäuser stehen mit ihren Opernbällen dem Wiener Original kaum nach:

Von Farben inspiriert – Opernball Hannover

Der Opernball in Hannover lässt sich im Jahr 2010 von einer Farbe inspirieren: Blau – die Farbe der Nacht, des Himmels und des Wassers, mit einer ganz eigenen Bedeutung in der Romantik und in der Bildenden Kunst. An zwei Abenden, am Freitag, 19. Februar, sowie am Samstag, 20. Februar 2010, lädt die Staatsoper Hannover zu den „Blue Nights“ ein. Eine opulente Ausstattung durch die Bühnenbildnerin Marina Hellmann und die musikalische Gestaltung durch das Niedersächsische Staatsorchester Hannover unter der Leitung von Lutz de Veer garantieren ein „blaues Wunder“. Die Hannover Marketing und Tourismus GmbH hat sogar Erlebnispakete zum Opernball in verschiedenen Kategorien aufgelegt.

Promi-Auflauf beim Deutschen Opernball in Frankfurt

Stars und Sternchen beim Deutschen Opernball in Frankfurt Am 27. Februar 2010 lädt die Alte Oper Frankfurt zum 28. Deutschen Opernball ein. Zum glamourösen Abend werden rund 2.300 Gäste aus Politik, Wirtschaft, den Banken, Show und Publizistik erwartet. Der Ball, 1981 nach der aufwändigen Renovierung der Alten Oper ins Leben gerufen, begeistert vor allem mit seiner heiteren Eleganz und der entspannten Atmosphäre. Während im grossen Saal getanzt wird, finden auf der Bühne internationale Shows statt.

In der langen Tradition des Opernballs traten unter anderem Stars wie Al Jarreau, José Carreras, Tom Jones, Joe Cocker, Peter Hofmann, Harry Belafonte, Paul Anka, Shirley Bassey und Gloria Gaynor auf.
Ballgäste können das Opernball-Arrangement im „Westin Grand Frankfurt“ buchen: Es beinhaltet unter anderem die Teilnahme am Sektempfang mit den prominenten Gästen vor dem Ball sowie die Nutzung des neuen Health Clubs im Fünf-Sterne-Haus und ist mit Übernachtung im Doppelzimmer oder als Luxus-Variante mit Unterbringung in der Suite wählbar.

Traumpaargeschichten beim SemperOpernball

Dresden freut sich schon auf „die schönste Nacht des Jahres“: Am 15. Januar 2010 findet zum fünften Mal der SemperOpernball statt. Die über 2.000 Gäste sowie viele Tausend Besucher vor der Semperoper können sich auf ein Semperoper abwechslungsreiches Programm freuen. Der fünfte SemperOpernball steht unter dem Motto „Traumpaare“. Im 20. Jahr des wiedervereinigten Deutschlands geht es dabei nicht nur um klassische Traumpaare aus Musik und Literatur, sondern um die historischen Konstellationen Ost und West, Sachsen und Deutschland sowie Deutschland und Europa. Zudem werden die schönsten, bewegendsten und herausragendsten Traumpaargeschichten gesucht: Paare aller Altersgruppen können sich bis zum 8. Januar 2010 schriftlich mit Foto und ihrer Geschichte oder Idee unter traumpaare@semperopernball.de bewerben. Die Gewinnerpaare ziehen am Ballabend in die Oper ein, nehmen am Eröffnungstanz teil und feiern die gesamte Nacht in der Oper mit.
Nach dem feierlichen Einzug der Debütantenpaare sowie der offiziellen Eröffnung des Balls durch den Ministerpräsidenten und dem ersten Walzer feiern die Besucher sowohl in als auch vor der Semperoper bis in die frühen Morgenstunden. Highlights sind die Liveauftritte internationaler Showgrössen: Im Jahr 2010 wird der deutsche „Mr. Rock n‘ Roll“ Peter Kraus den Tanzpaaren einheizen. Darüber hinaus werden weitere Bühnenprofis für hochkarätige Unterhaltung sorgen. Einzigartig ist der SemperOpenairball, der das Geschehen in der Oper für Tausende von Besuchern auf dem Theaterplatz erlebbar macht.

Tagged: Archive, Deutschland

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*