VinyljunkiesLondon ist nicht nur ein Mekka für Fashionistas oder Starlets. Es ist auch eines der bedeutendsten Zentren der Musikindustrie. Deshalb erstaunt es nicht, dass sich beinahe an jeder Ecke in der britischen Hauptstadt ein Plattenladen befindet. Während diese in der Schweiz langsam aber sicher dem Untergang geweiht sind (Finalscratch und Serato lassen grüssen), scheinen die Recordstores in London dem Trend zu trotzen.

Wer ohne Erwartungshaltung oder Wünsche Platten beziehen will, dem sei der Besuch eines HMV oder Virgin empfohlen. Schön sauber sind die Platten kategorisiert – ergo sind Überraschungen rar. Doch was interessant ist: Da es sich um grosse Ketten handelt, bieten sie auch Rabattaktionen (4für3 oder ähnlich).

Wer jedoch diggen möchte und Specialstuff sucht, der geht doch besser am Camden Market in einen der zahlreichen Kellershops oder im Zentrum in die Berwick Street. In der Nähe von Piccadilly Circus und dem Londoner Chinesenviertel reiht sich Recordstore an Recordstore.

Einen kleinen Überblick bietet diese Site. Ebenfalls empfehlenswert ist londonnet.co.uk.

Viel Spass beim Diggen!

Tagged: Archive, Grossbritannien

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*