Urlaub in der Toskana geht auch abseits der grossen Touristenströme – das verspricht das Tourismusprojekt „La Mia Toscana“ allen Urlaubern, die sich auf die authentische Toskana einlassen wollen. Gegründet wurde das Projekt von zwei Weingütern aus Terriciola im Era-Tal bei Pisa, der „Fattoria Fibbiano“ und dem „Agritourismus Selvino“. Das Projekt entstand aus dem Wunsch heraus, den Gästen die Geheimnisse des etruskischen Eratals, einer Gegend reich an Geschichte, Kunst, Tradition und Naturschönheit, entdecken zu lassen.

Es soll Urlaubern ermöglichen, die Toskana mit allen Sinnen zu geniessen, dazu gehören die Teilnahme an Kochkursen, Wein- und Lebensmittelverkostungen oder auch Besuche der Hochburgen aus der Geschichte der Etrusker. Das Wellnessangebot umfasst Thermalbehandlungen, Aromatherapie und Massagen. Neben dem Erholungsangebot bietet sich dem Gast die Teilnahme an sportlichen Aktivitäten wie Reiten, Wandern, Trekking und Golf.

Wohnen kann man in Unterkünften auf traditionellen Weingütern und Bauernhöfen. Die Bauernhäuser wurden alle stilvoll renoviert und mit modernstem Komfort ausgestattet, ohne dabei in die ursprünglichen, typisch toskanischen architektonischen Merkmale einzugreifen. Sie bieten Unterkunft in komfortablen Appartements und Gästezimmern mit Swimmingpool.
Zypressen

Das Era-Tal birgt die reichsten Zeugnisse der Etrusker. Volterra, die älteste Stadt Italiens, ist die Hochburg der Etrusker schlechthin. Im Rahmen der geführten Besichtigungstouren durch das Era-Tal und die Provinz von Pisa wandelt der Tourist auf den Spuren der Etrusker. Einzigartige Funde, Ausgrabungen und Bauwerke geben Einblick in das geheimnisvolle Volk, von dessen unverwechselbarer Kultur die Toskana bis heute geprägt ist.

Die von dem Projekt ausgewählten Weingüter und Bauernhöfe liegen alle entlang der Weinstrasse der Pisaner Hügel, einem Ort, der Stille und Balsam für die Seele bietet. Jeden Morgen erwachen die Gäste hier im süssen Duft von Weinreben, Zypressen, Rosmarin und Oregano. Wenn das nicht Erholung verspricht..!

Tagged: Archive, Italien

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*