Auch bei unserem zweiten romantischen Reiseziel (hier das erste) bleiben wir in Italien. Die „Fontana di Trevi“ in Rom mit dem Meeresgott Neptun in der Mitte ist einer der berühmtesten Brunnen der Welt.
Einen Teil seines romantischen Flairs hat der barocke Brunnen im römischen Stadtteil Trevi sicherlich auch seiner zentralen Rolle in Fellinis „La Dolce Vita“ zu verdanken: Anita Ekberg und Marcello Mastroianni nehmen in dem legendären Film darin ein nächtliches Bad.

Und auch ein Quentchen Aberglaube darf nicht fehlen: Demnach bringt es Glück, Münzen über die rechte Schulter in den Brunnen zu werfen. Wenn man eine einzige Münze wirft, wird man nach Rom zurückkehren. Wirft man zwei Münzen, wird man sich in einen Italiener oder eine Italienerin verlieben. Wirft man am Ende noch eine dritte Münze, so wird man seinen Liebsten oder seine Liebste heiraten.

„Spannend“ wird’s ab Minute 2.

Tagged: Archive, Italien

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*