Der höchste Weihnachtsmarkt der Alpen befindet sich auf 2061 Metern Höhe, wo dampfender Punsch und ein beeindruckendes Bergpanorama warten: Auf der Enzianalm im Südtiroler Martelltal bietet der kleine Markt vom 5. bis 8. Dezember kulinarische Spezialitäten aus dem Vinschgau an.

Die Auf- und Abfahrt wird vom Tourismusverein Latsch-Martell mit Shuttlebussen ab dem Bahnhof Goldrain organisiert, man kann sich aber auch mit Pferdeschlitten oder Kutsche von Alm zu Alm fahren lassen.

Hier findet ihr ausserdem Informationen zu den fünf Original Südtiroler Christkindlmärkten in Bozen, Meran, Brixen, Bruneck und Sterzing.

Tagged: Archive, Italien

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*