Dank Google Earth kann jeder die Welt vom Wohnzimmer aus erkunden. Vielleicht muss man sich in einer Stadt zurechtfinden oder man will einfach nur eine Insel im Südpazifik von oben anschauen. Irgendwann hat man sich aber alle Destinationen von oben angeschaut, und es kommt einem einfach keinen Ort mehr in den Sinn, den man in das Suchfeld eingeben könnte.

Der Blog „Wo auf dieser Google-Erde“ hat sich aber etwas ausgedacht, um Google Earth wieder spannend zu machen. Der Blog publiziert wöchtentlich einen Foto und lanciert die Jagd, um den genauen Ort dafür herauszufinden.

Manchmal zeigt das Bild eine Insel, manchmal ein Gebirge oder ein Berg. Jeden Freitag erscheint ein neues Rätsel. Wer den Ort herausfindet, kommentiert einfach unterhalb des Bildes. Falls ihr das Rätsel nicht lösen könnt, dann lasst den Kopf nicht hängen. Jeweils mittwochs gibt der Autor einen Tipp. Mit jedem richtigen Tipp sammelt man Punkte. Ich glaube, ausser Anerkennung auf der Rangliste gibt es nichts zu gewinnen. Aber hey, hier lernt man was! Die Auflösung umfasst immer sehr interessante Informationen. Wer spielt mit?

Tagged: Archive, Länder

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*