Falls ihr in nächster Zeit vorhabt, zum Zelten ins Tessin zu fahren, kann ich euch meinen Lieblingszeltplatz ans Herz legen: „Camping Delta“.
Auf einer Landzunge in Locarno, mitten im Lago Maggiore gelegen, ist er eine Top-Adresse für Camping-Liebhaber – und mit fünf Sternen gilt er auch schon als ein Zeltplatz der Luxusklasse. Mittlerweile bin ich mit meiner Familie fünfmal dort gewesen. Die 250 Parzellen liegen in einem sehr schön bepflanzten Park, der über einen Zugang zum See verfügt. Dort am Strand kann man seinen Blick über die umliegenden, meist schneebedeckten Berge schweifen lassen. Tiefblauer See, Palmen und Schnee auf den Gipfeln ergeben bei 25 Grad ein absurd-schönes Bild. Demnächst wird auch der See wieder so warm sein, dass man gleich vom Zelt aus ins Wasser hüpfen kann.
Die sanitären Einrichtungen auf dem Zeltplatz sind sehr gepflegt, und für Kinder gibt es extra kleine und sehr herzige WCs und Waschbecken. Wer keine Lust hat, sich selbst um die Mahlzeiten zu kümmern, kann sich in die Restaurant-Pizzeria mit Terrasse setzen, während der Nachwuchs auf dem angrenzenden Kinderspielplatz gut aufgehoben ist.
Wer einmal auf Camping Delta sein Stoffhaus aufgeschlagen hat, den wird es bestimmt bald wieder dorthin ziehen. Am schönsten ist die Stimmung am Abend. Wenn sich der Himmel leicht rot färbt, es überall nach Gebratenem duftet und die Leute locker im Pyjama über den Platz laufen. Wir fahren auf alle Fälle im September wieder zum Zelten auf „Camping Delta“.

Für Wanderfreunde: Vom Campingplatz aus ist man schnell in den umliegenden Tälern (Onsernonetal, Macchiatal, Centovalli, Versazcatal). Der Zeltplatz ist auch ohne Auto gut zu erreichen. Man fährt einfach mit der Bahn bis Locarno. Von dort aus sind es circa 20 Minuten zu Fuss bis zum Zeltplatz.

Tagged: Archive, Schweiz

Kommentare

  • ruedi

    Werte Leser,

    bitte Seien Sie vorsichtig bei diesem Camping. Wir wurden bereits über den Tisch gezogen. Als wir mit dem Gepäck mit dem Zug am Camping angekommen sind, hat uns der Zeltplatz weg gewiesen. Grund dafür war eine 17 Jährige Person. (Gemäss Reglement nehmen Sie keine unmündigen personen). Der Vertrag wurde von beiden Parteien unterschrieben und bestätigt. Die Reservationsgebühr wurde folglich nie erstattet. Schade.

    Danke für die Kenntnisnahme.

    Ruedi

    1. Juni 2009 at 09:45

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*