Der Zoo Zürich ist um eine Attraktion reicher: Ab Ende Juli können Kinder zwischen sechs und 16 Jahren mit ihren Eltern im Zoo in Nomadenzelten übernachten – umringt von Löwen, Tigern und Elefanten. „So erleben Kinder den Zoo viel intensiver. Sie sind näher bei den Tieren und lernen sie besser kennen“, sagte Marketingleiter Markus Rege zu „20 Minuten“. Das Verhalten der Tiere verändere sich in der Dämmerung und sei spannend zu beobachten. Einige Zoobewohner seien nachtaktiv. Damit die jugendlichen Teilnehmer in der Nacht aber nicht zu aktiv sind und es zu keinen gefährlichen Situationen kommt, begleitet ein Zooführer die Gruppe und beantwortet sämtliche Fragen.

Das Angebot „Nachtwandeln“ kostet für Kinder 75, für Erwachsene 95 Franken.

Tagged: Archive, Schweiz

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*