Irgendwann muss der Winter ja endlich vorbei sein – und dann ist wieder Wandersaison. Für Wanderanfänger, die sich nicht mit Wanderkarten herumschlagen wollen, ist das Gratis-App „Swiss Hike“ besonders nützlich. Sehr übersichtlich gegliedert, stellt es die 32 attraktivsten Wanderungen der Schweiz vor; mit Beschreibung, Höhenprofil, Länge Dauer und Schwierigkeitsgrad. Den zugehörigen Ausschnitt der klassischen Wanderkarten gibt’s offline dazu.
Empfohlen werden zum Beispiel ein Teil des Wegs der Schweiz vom Rütli nach Bauen, der Sentiero Verzasca im Tessin oder der Zürcher Panoramaweg vom Üetliberg zur Felsenegg.

Tagged: Archive, Schweiz

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*