Schweiz Tourismus präsentiert wieder einen neuen, witzigen Spot. Nach dem charmanten Auftritt von Sebi und Paul, über den wir hier beruchtet haben, wirbt jetzt Wetterprophet Martin Horat für die Schweiz als Winterdestination.

Muotathaler Wetterprophet Martin Horat from SFLB on Vimeo.

Auch im wahren Leben trägt der Innerschwyzer Hobby-Metereologe und seine fünf Kollegen zwei Mal im Jahr mit viel Humor Wettervorhersagen vor. Im neuen Spot sagt Horat der Schweiz einen perfekten Winter voraus – und zwar durch die Analyse von Ameisen-Oberschenkeln. Seien diese ähnlich „wie bei Skirennfahrerinnen“, bringe dies viel Schnee und Sonne mit sich. Verfilmt wurde der skurrile Film übrigens von Oscar-Preisträger Xavier Koller, der ebenfalls aus der Zentralschweiz stammt. Ein zweiter Spot mit Wettermann Horat soll im Dezember folgen.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Schweizerdeutsch nicht nur Schweizer verstehen, sondern auch ausländische Gäste anspricht.

Viel Sonne und Schnee, so soll der Winter dieses Jahr in der Schweiz werden – sagen die Ameisen. Foto: WikimediaCommons; Juan Rubiano.

Tagged: Archive, Schweiz

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*