Wäre die Stadt Marseille eine Frau, würde man sie als wunderschön, charismatisch, vielseitig, charmant, intellektuell und musikalisch bezeichnen. Daher erstaunt es wenig, dass Marseille von der Europäischen Union zur europäischen Kulturhauptstadt 2013 erklärt wurde.


See you in 2013 ! von Marseille-Provence2013

Dank dem begehrten Titel, der seit 1985 jährlich vergeben wird, erwarten die Besucher in und rund um Marseille (Aix-en-Provence, Aires, Aubagne, Gardanne, Istres, La Ciotat, Martigues und Salon de Provence) mehr als 400 außergewöhnliche und innovative Projekte.
Bei der Auswahl der Projekte wurde versucht eine Vielzahl an Kunstformen zu berücksichtigen. Somit beinhaltet das Programm Tanz, Musik, Theater, bildende Kunst, Street-Art, digitale Kunst, Ausstellungen, Gastronomie und Kino. 365 Tage lang sollte also für jede und jeden etwas dabei sein!
Im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres möchte Marseille dabei nicht nur Künstler, die sich in der Gegend inspirieren liessen – u.a. Van Gogh, Picasso, Le Corbusier – ehren, sondern auch jungen, noch unbekannten Künstlern eine Plattform bieten.

Besonders im Jahr 2013 ist die wichtigste französische Hafenstadt also eine Reise wert. Es lohnt sich heute schon,  unter http://www.mp2013.fr (Französisch) abzuklären, welche kulturellen Höhepunkte man auf keinen Fall verpassen möchte.

Ab nach Marseille!

Wie gewohnt, bringen wir Euch unter http://www.ebookers.ch zu besten Konditionen nach Marseille.

Hotels in Marseille finden sich natürlich auch für jeden Geschmack: Hotels in Marseille

 

Tagged: Archive, Familientipps, Frankreich, Länder

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*